Lead
Das Gesetz über die Ausübung der politischen Rechte (PRG) enthält Bestimmungen über die Eintragung politischer Parteien in das Register, dessen Führung, dessen Organisation und dessen Veröffentlichung.
Zurück zur Politikfinanzierung

 

 

Eine politische Partei kann von der Staatskanzlei amtlich eingetragen werden, wenn sie die Rechtsform eines Vereins hat, dessen Zweck laut Satzung in erster Linie politisch ist, und wenn sie mindestens drei Mitglieder hat, die unter demselben Parteinamen in den Grossen Rat gewählt wurden.

Nur die im Register der politischen Parteien eingetragenen politischen Parteien müssen ihre Rechnung jährlich veröffentlichen. Politische Organisationen, die nicht im Register eingetragen sind, dürfen das aber auch.

Link zum Register

Herausgegeben von Staatskanzlei des Kantons Freiburg

Letzte Änderung : 16/08/2021