Datenschutzbestimmungen

Zurück

Diese Rubrik beschreibt die geltende Vertraulichkeitspolitik für die Website www.fr.ch.

Datenschutz

Der Staat Freiburg bietet einen gesicherten digitalen Raum, in dem sich die Nutzer sicher fühlen. Es werden regelmässig Sicherheitsaudits durchgeführt.

In Artikel 12 der Verfassung des Kantons Freiburg und im kantonalen Gesetz über den Datenschutz wird bestimmt, dass jede Person Anspruch auf Achtung ihrer Privatsphäre und auf Schutz vor Missbrauch der sie betreffenden Daten hat. Die Kantonsbehörden halten sich strikt an diese Bestimmungen.

Die Personendaten werden vertraulich behandelt und weder verkauft noch an unbefugte Dritte weitergegeben.

Auskunftsrecht und Recht auf Berichtigung

Gemäss den Bestimmungen des kantonalen Gesetzes vom 25. November 1994 über den Datenschutz (DSchG; SGF 17.1) kann jede Person beim Büro für Information der Staatskanzlei schriftlich verlangen, dass ihr die Daten, die von ihr auf der Website www.fr.ch existieren, mitgeteilt und gegebenenfalls aktualisiert, berichtigt oder gelöscht werden.

Verarbeitung der Daten beim unsere Inhalte Abonnieren oder beim Erfassen von Kontaktformularen

Beim Abonnieren unserer Inhalte oder beim Erfassen eines Kontaktformulars verarbeiten wir die Daten, die für das Erbringen der angeforderten Dienstleistung nötig sind. Je nach Dienstleistung können die folgende Daten verarbeitet werden: E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Anrede, vollständige Adresse, Gegenstand und Meldung.

Diese Daten werden nur verarbeitet, wenn Sie sie freiwillig liefern. Sie dienen ausschliesslich dazu, die von Ihnen nachgefragte Dienstleistung zu erbringen.

Verschlüsselung der Datenübermittlung

Um die Vertraulichkeit der ausgetauschten Daten zu gewährleisten, insbesondere während eine Online-Dienstleistung erbracht wird, wird auf dieser Website ein Zertifikat SSL 256 Bit verwendet. Mit diesem Zertifikat können Sie auch feststellen, ob Ihr Computer mit dem Server des Staates Freiburg richtig verbunden ist. Wir empfehlen Ihnen, bei jeder vertraulichen Transaktion zu prüfen, ob Sie wirklich mit den Servern des Staates Freiburg verbunden sind. Sie können die Gültigkeit des Zertifikats und den Namen der entsprechenden Website (fr.ch für den Staat Freiburg) überprüfen. Dabei überzeugen Sie sich davon, dass der Kommunikationsmodus (im Allgemeinen ein Hängeschloss) im Bereich der Internetadresse Ihres Browsers angezeigt wird.

Trotz aller Bemühungen ist es nicht möglich, die Sicherheit der im Internet ausgetauschten Informationen zu gewährleisten. Alle Daten, die Sie übermitteln, übermitteln Sie auf Ihr eigenes Risiko.

Umgang mit Cookies und Funktionsprinzip

Während Ihres ersten Besuchs sehen Sie oben am Bildschirm eine Meldung zum Umgang mit Cookies. Dann wird auf Ihrem Terminal ein Cookie gespeichert, damit Ihr Browser weiss, dass Sie diese Meldung gesehen haben. Bei Ihrem nächsten Besuch zeigt er diese nicht mehr an.

Beim Surfen auf dieser Website können Sie die Verwendung von Cookies zu statistischen Zwecken annehmen oder ablehnen. Mit den Cookies kann ermittelt werden, wie und wie häufig die Website von den Nutzern besucht wird. So lassen sich die Surfmöglichkeiten und die Relevanz der Inhalte stetig verbessern.

Wenn Sie die Cookies akzeptiert haben, speichern die Server automatisch allgemeine Informationen über Ihr Surfverhalten. Mit der statistischen Auswertung dieser Informationen kann die Website stetig verbessert werden. Die Auswertung wird von Google Analytics vorgenommen. Link zu den allgemeinen Bedingungen von Google Analytics.

Folgende Daten werden gesammelt: IP-Adresse, geografische Herkunft, Besuchsdatum, Verweildauer, besuchte Seiten, Abfolge der Seiten, in den Social Media geteilte Seiten. Sie werden anonymisiert, und wir untersuchen die individuellen Verläufe nicht. Wir leiten sie weder zu kommerziellen Zwecken an andere Organisationen noch an andere Websites weiter.

Sie können angeben, ob Sie mit der Nutzung der Cookies einverstanden sind, indem Sie die Option «Ja, ich bin einverstanden» wählen oder einfach auf der Website www.fr.ch weitersurfen. Sie können die Nutzung der Cookies ablehnen, indem Sie die Option «Nein, ich lehne ab» wählen.

Sämtliche Cookies, die auf der Website www.fr.ch verwendet werden, haben eine Lebensdauer von 13 Monaten; danach werden sie automatisch gelöscht. Sie können die Cookies auch vor Ablauf dieser Frist löschen, indem Sie in den Verwaltungsparametern Ihres Browsers die Option «Cookies löschen/weglassen» wählen. Bei Ihrem nächsten Besuch wird Ihnen erneut vorgeschlagen, die Verwendung der Cookies anzunehmen oder abzulehnen.

Verweise und Links

Das Portal www.fr.ch liefert Verweise und Links auf weitere Websites und Social Media. Für den Zugang zu diesen Websites und deren Nutzung ist der Netzsurfer verantwortlich. Die Kantonsbehörden erklären ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf Form und Inhalt der Websites, auf die sie verweisen, haben. Für die Informationen und Dienstleistungen dieser Websites sind vollumfänglich deren Autoren verantwortlich.

Ihre Meinung zur Zweckmässigkeit einer Seite

Wir möchten die Qualität und die Lesbarkeit der Informationen der Website www.fr.ch stetig verbessern. Deshalb können Sie Ihre Meinung zur Zweckmässigkeit eines Inhalts abgeben. Wenn Sie dies tun, bewahrt der Staat Freiburg nur die Zahl positiver und negativer Meinungen auf. Er sucht keine Korrelation zwischen Ihrer IP-Adresse und Ihrer Wahl.