Lebensmitteltechnologe-in | EFZ

Die Ausbildung zum Lebensmitteltechnologen-innen EFZ (eidgenössiches Fähigkeitszeugnis) dauert 3 Jahre. Die Lebensmitteltechnologen-innen verarbeiten Rohstoffe zu einer Vielfalt von Lebensmitteln. Die Ausbildung kann in einem Betrieb der Lebensmittelindustrie in einem der folgenden Schwerpunkte erfolgen: Backwaren, Bier, Convenience-Produkte, Fleischerzeugnisse, Getränke, Schokolade, Trockenwaren und Zuckerwaren.
Diese Ausbildung wird in französischer Sprache angeboten.

Lebensmitteltechnologe EFZ
Lebensmitteltechnologe EFZ © 2018 Staat Freiburg, Grangeneuve
Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt an drei Orten:

Zulassung - Einschreibung
  • Abschluss der Grundschule
  • Gute Zeugnisnoten in Mathematik, Biologie, Chemie und Physik

Wie vorgehen?

Kontaktieren Sie Betriebe, die Lernende für 3 Jahre ausbilden und unterschreiben Sie direkt den Lehrvertrag mit einem der Betriebe (die Ausbildungsbetriebe verlangen im Allgemeinen eine Schnupperlehre)

Dokumente

Adresse

Bildungszentrum für Hauswirtschaft, Milch- und Lebensmitteltechnologie
Berufe der Milch- und Lebensmitteltechnologie
Gebäude P
Rte de Grangeneuve 31
CH - 1725 Posieux

T +41 26 305 57 00
F +41 26 305 57 04
iag-cila-p@fr.ch

Lageplan

Ähnliche News