Staatsarchiv Freiburg StAF

Das Staatsarchiv Freiburg (StAF) ist ein zentraler Dienst und zugleich eine kulturelle Institution des Staates Freiburg. Es gehört zu den Verwaltungseinheiten, die der Staatskanzlei unterstellt sind.

Schutzmassnahmen für Benutzer und Mitarbeiter

1.    Wiedereröffnung des StAF ab dem 8. Juni 2020

2.    Reservierung obligatorisch 
Die Reservierung eines Arbeitsplatzes (Lesesäle, Konferenzsaal) ist zwingend erforderlich. Sie kann telefonisch (026 / 305 12 70) oder per Email (archivesetat@fr.ch) erfolgen. 

-    Verfügbare Arbeitsplätze: 5 im Lesesaal und 3 Mikrofilmlesesaal. 
-    Reservierungen können pro Tag oder pro Halbtag erfolgen. 
-    Es sind nur Einzelpersonen zugelassen, Gruppenarbeit ist nicht möglich.
-    Soweit möglich, bis am Vorabend um 16h30 per Mail bestellt werden.
-    Benutzer werden gebeten ihr eigenes Arbeitsmaterial mitzubringen: Bleistift, Papier (Schutzmaske, Handschuhe).
-    Wenn immer möglich sollten Fotos den Vorzug vor Fotokopien erhalten!

3.    Hilfe / Beratung
Benutzer sind eingeladen nicht so dringende Anfragen per Email zu stellen, welche wir gerne beantworten. 

4.    Scans
Für Personen, die aufgrund der derzeitigen Situation nicht reisen möchten, steht nach wie vor die Möglichkeit von Reproduktionen (Scans) zu den üblichen Tarifen zur Verfügung. 

Führungen und Konferenzen können zurzeit nicht durchgeführt werden, genauso wenig wie Ausstellungen.

Danke für ihr Verständnis.

Das Team des StAF

Diese Mitteilung kann sich jederzeit ändern aufgrund der Empfehlungen des BAG und der Behörden des Bundes und der Kantone.

Archives de l'Etat de Fribourg - Staatsarchiv
Archives de l'Etat de Fribourg - Staatsarchiv © 2014 Nicolas Lieber

Das StAF ist...

News

Über uns

Kontakt

Staatsarchiv Freiburg StAF

Route des Arsenaux 17
1700 Freiburg

T +41 26 305 12 70
F +41 26 305 12 74

Schalterzeiten

Montag morgen

Geschlossen

Montag Nachmittag

13:30 - 17:00

Dienstag - Donnerstag

08:00 - 17:00

Freitag morgen

08:00 - 12:00

Freitag Nachmittag

Geschlossen (ab 1. Oktober 2019)

Zwischen  12:00 und 13:30 Uhr können keine Dokumente oder Bücher bestellt werden. 

Kontaktieren Sie uns