Lead
Wie es in mehreren deutschsprachigen Kantonen bereits praktiziert wird, delegieren die Kantonspolizei Freiburg und weitere Polizeikorps der Romandie die obligatorische Begleitung von Ausnahmetransporten (AT), die bisher von ihren Diensten sichergestellt wurde, vollumfänglich an private Akteure. Als Vertreterin der welschen Kantone erteilt die Kantonspolizei Freiburg die ATB-Bewilligungen.

Ein Ausnahmetransport zeichnet sich durch seine Ausmasse mit einer Breite von mehr als 3,80m, einer Höhe von über 4,80m oder einer Länge von insgesamt 35m ab. Eine Begleitung ist dadurch notwendig und wird von den Strassenverkehrsämtern vorgeschrieben. Die bis anhin von der Polizei durchgeführte Begleitung wird von nun an ausgelagert, was den Prozess für das Transportgewerbe vereinfacht.

In Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Nutzfahrzeugverband (ASTAG) und anderen Partner·innen, bietet die Kantonspolizei Freiburg, unter ihrer Führung, eine Ausbildung zum·r Ausnahmetransportbegleiter·in (ATB) an.

Nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung gemäss Art. 67 Abs. 3 SSR, erhalten die Ausnahmetransportbegleiter·innen (ATB) von der Kantonspolizei Freiburg eine Bewilligung und eine Legitimationskarte.

Die Bewilligung geht mit dem Respekt der Standardbestimmungen einher, an die sich die aufgebotenen ATBs halten müssen, um die Begleitung eines Ausnahmetransportes zu planen und auszuführen.  

Ähnlich wie in der Deutschschweiz sind Begleitfahrzeuge obligatorisch. Diese müssen speziell ausgerüstet sein mit gelben Warnblinkern und einer Wechseltextanzeigetafel.

Ausbildung

Die Ausbildung zum·r ATB besteht aus einem theoretischen Teil (Grundkurs) und einem praktischen Teil (Begleit).

Der Kurs wird durch den Schweizerischen Nutzfahrzeugverband (ASTAG) ausgeschrieben und organisiert. Detaillierte Informationen finden Sie unter folgendem Link: Organisation von Kursen ASTAG

Die Stadt Lausanne sowie folgende Kantone erkennen die Ausbildung von Freiburg an: NE, GE, JU, VD, VS.

Schéma formation ATB
Vergrössern Schéma formation ATB © Alle Rechte vorbehalten
Schéma formation ATB
Hauptbild
Accompagnant privé de convois exceptionnels
Accompagnant privé de convois exceptionnels © Alle Rechte vorbehalten
Direktionen / zugehörige Ämter
Herausgegeben von Kantonspolizei

Letzte Änderung : 15/12/2021