Der Schnupper-Pass für Seniorinnen und Senioren ist mit rund zehn kostenlosen Freiluftaktivitäten zurück

19. April 2021 -10h37

Der von der Direktion für Gesundheit und Soziales unterstützte Schnupper-Pass von Pro Senectute Freiburg meldet sich mit einem Programm an kostenlosen Gruppensportaktivitäten im Freien zurück. Trotz Corona ist es möglich, sich weiterhin um seine Gesundheit zu kümmern und Momente des Austauschs in einer sicheren Umgebung zu erleben. Interessierte können sich bis zum 8. Mai 2021 anmelden.

Sport des seniors © 2018 Etat de Fribourg – Staat Freiburg

Die Frühlingsausgabe 2021 des Schnupper-Passes von Pro Senectute Freiburg wird am Dienstag, 20. April 2021, mit einem Nordic-Walking-Kurs in Bulle eingeläutet, in Anwesenheit von Staatsrätin Anne-Claude Demierre, Direktorin für Gesundheit und Soziales, und Emmanuel Michielan, Geschäftsleiter von Pro Senectute Freiburg– die Gelegenheit für einen kleinen Schwatz mit den Teilnehmenden und der Kursleiterin! An diesem Tag starten auch die Anmeldungen zur Frühlingsausgabe.

Vom 10. bis zum 21. Mai 2021 gibt es kostenlos rund zehn verschiedene sportliche Aktivitäten zu entdecken, die überall im Kanton und an verschiedenen Wochentagen stattfinden. Die Seniorinnen und Senioren können Outdoor-Aktivitäten wie Nordic Walking, Gymnastik, Wandern, Fahrrad- oder E-Bike-Fahren entdecken. Pro Senectute Freiburg setzt die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG) in einem Schutzkonzept um, sodass der Fortbestand der Leistungen sicher und sorgenfrei gewährleistet werden kann.

Der Schnupper-Pass bietet Seniorinnen und Senioren einen sicheren Rahmen, um in Form zu bleiben

Dank einer sicheren Umgebung, welche die Schutzmassnahmen respektiert, sind bestimmte Aktivitäten trotz der immer noch unsicheren Gesundheitslage möglich, auch in der Gruppe. Ausserdem sind mit den steigenden Temperaturen körperliche Aktivitäten im Freien der perfekte Weg, um sich um seine Gesundheit zu kümmern.

Bewegung ist in jedem Alter gut für die Gesundheit. Die Vorteile von körperlicher Aktivität sind erwiesen: Verringerung der Sterblichkeit, Vorbeugung von Stürzen und funktionellem und kognitivem Abbau, geringeres Auftreten bestimmter chronischer, nicht übertragbarer Krankheiten (Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Krebs, chronische Atemwegserkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparats und psychische Erkrankungen). In der Schweiz leidet fast jede zweite Person ab 65 Jahren an mindestens einer chronischen, nicht übertragbaren Krankheit.

Wie nutze ich den Schnupper-Pass?

  • Stöbern Sie im reichhaltigen Aktivitätenprogramm 2020/2021 von Pro Senectute Freiburg.
  • Wählen Sie einen Kurs aus der Rubrik «Sport Outdoor» aus.
  • Melden Sie sich bis zum 8. Mai 2021 an, telefonisch unter 026 347 12 93 oder per E-Mail an sportetformation@fr.prosenectute.chAchtung: Aufgrund der Sicherheitsmassnahmen ist die Platzzahl beschränkt. Pro Senectute Freiburg gibt den Interessierten bei der Anmeldung gerne Auskunft über die noch verfügbaren Plätze.
  • Los geht’s!
Pro Senectute Freiburg: die Gruppen-Aktivitäten starten!
Agrandir Pro Senectute Freiburg: die Gruppen-Aktivitäten starten! © Etat de Fribourg - Staat Freiburg
Pro Senectute Freiburg: die Gruppen-Aktivitäten starten!