Ausserhalb der üblichen Öffnungszeiten stellen die Apotheken einen Bereitschaftsdienst in jeder Region sicher. Im Notfall kontaktieren Sie die Notfallapotheke gemäss den untenstehenden Informationen.

Für nicht notfallmässige Leistungen wird eine Gebühr von Fr. 50.- erhoben.

© Etat de Fribourg - Staat Freiburg

Für Patienten, die nach einer Konsultation beim Notfallarzt Medikamente brauchen, wird eine, durch die Krankenkasse zurückerstattete, Gebühr erhoben. Für Personen, die eine Notfallapotheke auf eigene Initiative aufsuchen oder ein Rezept vorlegen, das in einer Apotheke während den normalen Öffnungszeiten hätte vorgelegt werden können, wird eine Gebühr von Fr. 50.- erhoben um den Apotheker für seinen Bereitschaftsdienst zu entschädigen. Mit dieser Gebühr soll erreicht werden, dass die Notfalldienste auch wirklich nur in Notfällen beansprucht werden.

Sensebezirk

Beachten Sie bitte die Liste des Saanebezirks.

Greyerzbezirk

Rufen Sie bitte die Nummer 026 912 17 82 an.

Seebezirk

Rufen Sie bitte die Nummer 0900 670 900 (2 CHF/min) an.

Broyebezirk

Rufen Sie bitte die Nummer 0848 133 133 an.

Vivisbachbezirk

Kontaktieren Sie bitte die Notfallapotheke : 

Pharmacie Saint Denis
Route de Vevey 5
1618 Châtel-St-Denis

021 948 30 00