Das offizielle Kontrollorgan für den Tierschutz hat die Aufgabe sicherzustellen, dass die gesetzlichen Vorgaben im Bereich Tierschutz eingehalten werden. Das bedeutet nicht nur die Rechtsanwendung und Kontrolle der Vorschriften, sondern auch das Anordnen und Durchsetzen von Verbesserungen bei Auftreten von Mängeln oder Missständen.

Diese Aktivitäten betreffen alle Nutztiere, Heimtiere, Versuchstiere und Wildtiere, welche im Kanton Freiburg gehalten werden oder in diesem in freier Wildbahn leben und für welche die gesetzlichen Vorgaben anwendbar sind.

Im Rahmen dieses Auftrages werden folgende Leistungen erbracht: