06 Juli 2020 - 08H24

Dieses Jahr haben die wichtigsten Bildungsakteure der Westschweiz unter der Trägerschaft von Geothermie Schweiz beschlossen, ihre Kräfte zu bündeln und ein neues Weiterbildungsangebot in Geothermie unter der Bezeichnung GEOTH zu schaffen.

Das Angebot, das aus der Zusammenlegung der Kurse GeoDH der Universität Genf und GeoTH von Geothermie Schweiz entstanden ist, bietet eine gemeinsame und in sich abgeschlossene Weiterbildung, die alle Aspekte der Geothermie in der Westschweiz abdeckt. Die Weiterbildung findet nur auf Französisch statt.

Der Kanton Freiburg unterstützt alle Teilnehmenden, die im Kanton wohnen oder arbeiten, mit einem Beitrag von 50% der Anmeldegebühren.

Anmeldung und weitere Informationen:

www.goethermie-suisse.ch

romandie@geothermie-suisse.ch