Statistiken und Studien zur Gleichstellung von Frau und Mann

Lead
Hier finden Sie Informationen zur Statistik im Bereich Gleichstellung Frau-Mann, sowie Befragungen und Studien zum Thema.

Schweizer Statistik zur Gleichstellung Mann-Frau

Das Bundesamt für Statistik (BFS) liefert relevante und vielfältige Daten zum Thema Gleichstellung in der Schweiz, sowie im internationalen Vergleich. Von Indikatoren zur Gleichstellung der Geschlechter, über Infographien und Graphiken, zu Berichten zu ausgewählten Themen und Datensätzen - Sie finden hier zahlreiche Informationen! 

> Statistiken zur Gleichstellung Frau-Mann

Nationales Barometer zur Gleichstellung

Die Schweizerische Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten (SKG) hat 2018 das erste Mal eine Befragung als "Nationales Barometer zur Gleichstellung" in Auftrag gegeben. Diese erste Durchführung hat den Fokus auf die Lohngleichheit gelegt. Das Nationale Barometer zur Gleichstellung 2018 hat gezeigt dass eine Mehrheit der arbeitstätigen Personen in der Schweiz, die Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern als nicht erreicht betrachten.

Die zweite Durchführung 2021 hat den Fokus auf bezahlte und unbezahlte Arbeit gelegt - und die Resultate sollten zum Nachdenken und Handeln anregen!

Weitere Quellen

Die Eidgenössische Kommission für Frauenfragen EKF veröffentlicht regelmässig Studien und Berichte zur Situation der Frauen und deren Rechte in der Schweiz. Sie ist auch Herausgeberin der Fachzeitschrift "Frauenfragen". Die erste Ausgabe von 2022 betrifft die jungen Frauen* in der Schweiz; gleichzeitig wurde eine Literaturstudie zum Thema verfasst, die aufzeigt, mit welchen geschlechtsspezifischen Hindernisse uns Diskriminierungen die jungen Generationen von Frauen noch immer konfrontiert sind.

Social Change in Switzerland - eine Initative der Universität Lausanne, FORS und LIVES - stellt eine Sammlung wissenschaftlicher Artikel (deutsch und französisch) zu gesellschaftlichen Veränderungen in der Schweiz zur Verfügung. Das Thema Gleichstellung der Geschlechter wird dabei regelmässig unter verschiedenen Perspektiven angegangen, z. Bsp.  Einstellungen zur Gleichstellung ; Berufswahl/wünsche ; Lohnungleichheit oder unterschiedliche Lebensläufe).

Die ungleiche Verteilung  wirtschaftlicher und finanzieller Möglichkeiten zwischen Frauen und Männern bleibt ein aktuelles Thema - folgende Quellen bieten sich an, um die unterschiedlichen Facetten dieser Problematik zu betrachten: