Nachhaltiges Start-up-Unternehmen: Simon & Josef für eine umweltfreundlichere Hotellerie

9. September 2021 -09h49

Die Wirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit anregen – dies ist das Ziel von Fri Up und dem Staat Freiburg, die gemeinsam beispielhafte junge Freiburger Unternehmen fördern. Über diese Start-Ups, die sich für umweltfreundliche und/oder ethische Produkte und Dienstleistungen entschieden haben, wurden Videos gedreht. Ausserdem gibt es eine Zusammenstellung von Instrumenten, die der Förderung der Nachhaltigkeit dienen.

Nach Okapaï, die kompostier- oder wiederverwendbare Strohhalme herstellt, die (manchmal auch) essbar sind, wird nun in dieser Video-Serie das Unternehmen Simon & Josef (S & J) vorgestellt.

S & J bietet für die Hotellerie eine IT-Lösung an, durch die der Verbrauch natürlicher Ressourcen und chemischer Produkte reduziert werden kann. Die Gäste der 31 Partnereinrichtungen des Unternehmens können anhand eines persönlich gestalteten Zimmerservices entscheiden, ob ihr Zimmer während ihres Aufenthalts gereinigt werden soll. Sie können einen QR-Code scannen und dem Hotel dadurch auf einfache Weise ihren Wusch übermitteln. Hierdurch ermutigt S & J den Sektor zu mehr Umweltfreundlichkeit, die eine der Säulen der Nachhaltigkeit ist.

Im nachfolgenden Video erfahren Sie mehr zum Thema. HIER können Sie entdecken, welche Instrumente Unternehmen zur Verfügung stehen, die sich für eine nachhaltige Gesellschaft einsetzen möchten:

Zum gleichen Thema

Nachrichtenreihen zur Nachhaltigkeit

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Chorherrengasse 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12 +41 26 305 49 12

Kontaktieren Sie uns
Startup durables - Simon et Josef © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Fri-Up
contenus associés
News-Liste