«Einführung in die nachhaltige Entwicklung» und «Kompass21» – Zwei neue Weiterbildungen der nachhaltigen Entwicklung

8. Juni 2021 -11h28

Möchten Sie mehr über die nachhaltige Entwicklung erfahren? Sie möchten die Nachhaltigkeit eines Projekts bewerten, wissen aber nicht, wie Sie dabei vorzugehen haben? Dann können Sie an zwei neuen online-Weiterbildungen des Staats Freiburg teilnehmen – «Einführung in die nachhaltige Entwicklung» und «Kompass21».

e-learning © Etat de Fribourg - Staat Freiburg

Die Weiterbildung «Einführung in die nachhaltige Entwicklung» zeigt auf unterhaltsame Weise die Geschichte und die Ziele der Nachhaltigkeit auf. Zudem erfahren Sie etwas über die Agenda 2030 und weshalb sie wichtig ist. Und Sie erhalten Tipps, wie Sie sich im Büro und zu Hause nachhaltiger verhalten können. Klicken Sie auf Französisch und/oder Deutsch.

Das online-Tool Kompass21 (kostenlos) hilft Ihnen, einzuschätzen, inwieweit ein Projekt die drei Zieldimensionen der nachhaltigen Entwicklung umsetzt: ökologische Verantwortung, wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und gesellschaftliche Solidarität. Mit dieser neuen Weiterbildung können Sie Kompass21 kennenlernen und sich vor der ersten Anwendung mit dem Tool vertraut machen. Richten Sie Ihre Anfrage an diese Website, geben Sie Ihre Sprache (Deutsch oder Französisch) und den Rahmen an, in dem Sie diese Weiterbildung einsetzen möchten. Der Zugang steht nur für den Einsatz im beruflichen Rahmen oder für Vereine offen.

 

Nachrichtenreihen zur Nachhaltigkeit

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Chorherrengasse 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12 +41 26 305 49 12

Kontaktieren Sie uns