Die dezentralen Bibliotheken an der Universität

Die Departements-, Fakultäts- und interfakultären Bibliotheken der Universität Freiburg sind in bibliothekarischer Hinsicht Teil der KUB. Jede Bibliothek ist in einem (oder mehreren) Fachbereich(en) spezialisiert und steht jedermann offen.

Dezentralen Bibliotheken an der Universität

Die Bestände dieser Bibliotheken sind zusammen mit jenen der KUB-Zentrale und KUB-Beauregard im Freiburger Verbundkatalog sowie im Gesamtkatalog des RERO nachgewiesen. Da die Bestände mehrheitlich frei zugänglich sind, ist die Bestellung von Dokumenten über Internet in der Regal nicht möglich. Die Werke müssen vor Ort ausgeliehen oder konsultiert werden.

Die Fernleihe in Freiburg wird zentral verwaltet. Alle Anfragen müssen über den RERO-Gesamtkatalog gemacht und in den KUB-Zentrale abgeholt werden.