Eröffnung der Flussfischerei am Sonntag, 7. März 2021

5. März 2021 -09h32

Die Fischereisaison für die Flussfischerei beginnt am 7. März und endet am 3. Oktober 2021.

Nach einer Winterpause aufgrund der Fortpflanzung der Forelle wird das Angeln in Flüssen und im Lessoc-See an diesem Sonntag, dem 7. März 2021, um 07.00 Uhr wiedereröffnet. Für die an den Kanton Bern angrenzende Saane, die kalte Sense und die an den Kanton Bern angrenzende Sense muss noch bis zum 16. März gewartet werden, bis wieder gefischt werden darf. Die anderen Seen im Kanton sowie der Broyekanal, mit Ausnahme des Greyerzer- und des Schiffenensees, wo während der Schonzeit vom Hecht und vom Zander jegliches Fischen verboten ist, sind ganzjährig geöffnet, die artspezifischen Schonzeiten müssen jedoch eingehalten werden.

Fischerei © Alle Rechte vorbehalten - Pixabay/CCO
News-Liste