Spektakuläre Bäume im Kanton Freiburg

Unter den 20 bis 30 Millionen Bäumen im Kanton Freiburg erfasst das Amt für Wald und Natur die spektakulärsten Bäume.

Spektakuläre Bäume  - l'Ombrelle
Spektakuläre Bäume - l'Ombrelle © Alle Rechte vorbehalten - SFN

Bäume sind allgegenwärtige Elemente der Landschaft und entziehen sich manchmal der Aufmerksamkeit des menschlichen Auges. Doch jeder von ihnen ist einzigartig und von unschätzbarem ökologischen und ästhetischen Wert. Einige fallen durch ihre besondere Grösse, Form, Alter oder bestimmte bemerkenswerte Merkmale auf. Diese "spektakulären" Bäume werden vom Amt für Wald und Natur erfasst. Die Wahl ist subjektiv und nicht vollständig. Ziel ist es, die Freiburger Bevölkerung in Erstaunen zu versetzen und ihr die Präsenz und Bedeutung dieser unbeweglichen Giganten in unserem Land bewusst zu machen.

Jeder erfasste Baum befindet sich auf der Online-Karte des Kantons Freiburg (Link unten) und wird in einer illustrierten Karte dargestellt. Wir hoffen, dass dieses Projekt Ihre Neugierte und Wunsch erweckt, die Region und ihre herrlichen Naturdenkmäler zu entdecken; die verschiedenen Baumarten, die unsere Wälder bevölkern, kennenzulernen oder einfach nur durch die Wälder des Kantons zu spazieren, mit all dem Respekt und der Bewunderung, die wir den Bäumen schulden.

Wenn Sie weitere spektakuläre Bäume entdeckt haben, freuen wir uns über Ihre Vorschläge! (siehe unten) 

Standort spektakulärer Bäume

Alle spektakulären Bäume des Kantons Freiburg sind auf der Online-Karte des Kantons Freiburgs veröffentlicht. Es ist möglich, eine Beschreibung jedes Baumes zu öffnen, indem man auf den entsprechenden Punkt klickt.

Link zur Online-Karte

Vorschlag eines spektakulären Baumes

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail mit den unten angegebenen Koordinaten.

Kriterien :

  • Der Baum hat ein bemerkenswertes Merkmal (Grösse, Alter, Art, Legende, Besonderheit usw.).
  • Der Baum befindet sich vorzugsweise in einem natürlichen Kontext.
  • Der Baum muss zu Fuss erreichbar sein, nicht zu weit von einem Pfad entfernt.

 

Zu übermittelnde Informationen :

Exakter Standort (wenn möglich mit Karte oder Koordinaten), bemerkenswertes Merkmal, wenn möglich mit Foto.

Sie können uns auch Ihre Namensvorschläge und alles, was Sie über den Baum wissen, zukommen lassen.

 

Idee: Willy Eyer, Personen, die an der Bestandsaufnahme mitgearbeitet haben (in alphabetischer Reihenfolge): Bonnard Jeanne-Charlotte, Fragnière Yann, Macor Jean-Baptiste, Mazotti Benoît, Mettan Sarah, sowie alle Personen, welche Bäume vorgeschlagen haben.

les Trolls

Les Trolls

l'Ange gardien

L'Ange gardien

les Irréductibles

Les Irréductibles

l'Hydre

L'Hydre

les Trolls
l'Ange gardien
les Irréductibles
l'Hydre

Kontakt zum Thema

Ansprechperson: Yann Fragnière

Amt für Wald und Natur
Sektion Wald und Naturgefahren
Route du Mont Carmel 5
1762 Givisiez

Tel. 026 305 23 43
Email