Förderung des Leiternachwuchses

1418 Coach
1418 Coach © Alle Rechte vorbehalten - SSpo

Das Amt für Sport unterstützt und fördert die Ausbildung freiwilliger Leiter mit einem neuen Angebot für 14- bis 18-Jährige um:

  • Unsere Sportvereine und –verbände bei der Nachwuchsförderung, dem Erhalt ihrer Leitergruppen und Angeboten an die Mitglieder zu unterstützen.
  • Die jungen Mitglieder in ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu mehr Verantwortung im Verein zu stärken.
  • Ein Ausbildungsangebot für Hilfsleiter-Innen unter dem J+S-Alter anzubieten.

 

Freiburger 1418coach – Drei Bausteine

Ausbildung

Die künftigen Hilfsleiter-Innen erhalten an einem polysportiven Ausbildungswochenende im Campus Schwarzsee eine sportartenübergreifende Einführung in die Leiterfunktion. Dank dieser spezifischen Hilfsleiterausbildung erarbeiten sie nötige Kompetenzen, um in ihrem Verein progressiv Leiterverantwortung zu übernehmen. Zum Abschluss erhalten sie ein Ausbildungszertifikat 1418coach.

Begleitung

In der Praxis erhalten die Hilfsleitenden die Unterstützung eines erfahrenen J+S-Leiters und werden ein aktives Mitglied des Leiterteams. Den Hilfsleitenden werden angepasste Verantwortlichkeiten übergeben, welche mit wachsender Erfahrung zunehmen sollen.

Anerkennung

Die 1418coaches profitieren von einem Gutscheinheft für den Freiburgersport welches in Zusammenarbeit mit den Sportvereinen und –verbänden erarbeitet wird. Für ihr Engagement in der Rekrutierung und Begleitung der künftigen Hilfsleiter profitieren die Vereine von Gutscheinen fürs regionale Gewerbe.   

 

SAVE THE DATE !

Das neue Konzept wird vom Amt für Sport am 12.-13. Juni 2021 mit einem ersten Ausbildungswochenende lanciert. Mehr Informationen folgen Anfangs 2021.

Kontakt

Amt für Sport
Chemin des Mazots 2
1700 Freiburg
Telefon: +41 26 305 44 92
E-mail: dominik.hugi@fr.ch