Ab dem 14. April 2021 ist es im kantonalen COVID-19-Testzentrum auch möglich, einen PCR-Test für eine Reise zu machen

13. April 2021 -14h54

Personen, die sich für eine Reise im kantonalen COVID-19-Testzentrum testen lassen möchten, können sich ab dem 14. April 2021 über die Plattform Coronacheck anmelden. Der Preis für diesen Test beträgt 156 Franken.

Ab dem 14. April 2021 können Personen ab 12 Jahren, die einen PCR-Test für Reisezwecke durchführen lassen möchten, sich auf der Plattform Coronacheck beim kantonalen Impfzentrum anmelden. In diesem Rahmen ist der Test kostenpflichtig; ein entsprechendes Impfzertifikat wird per E-Mail versendet. Der Betrag von 156 Franken muss vor Ort und ausschliesslich mit Bankkarte bezahlt werden.

Registrierte Personen, die zum Testzentrum kommen, können dort den Hinweissschildern «Reise»-PCR-Test folgen.

PCR-Tests für Reisezwecke können auch von Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt oder in einer Apotheke mit Bewilligung im Kanton durchgeführt werden.

Zur Erinnerung: Kinder unter 12 Jahren werden derzeit nicht zu einem Schnelltestzentrum zugelassen, sondern müssen für einen Test zu ihrer Haus- oder Kinderärztin oder ihrem Haus- oder Kinderarzt gehen.

Ausserdem ist zu beachten, dass Personen, die nicht zu einem über die Coronacheck-Plattform vereinbarten Termin erscheinen, der Betrag von 50 Franken in Rechnung gestellt werden kann.