Ab dem 14. April 2021 ist es im kantonalen COVID-19-Testzentrum auch möglich, einen PCR-Test für eine Reise zu machen

13. April 2021 -14h54

Personen, die sich für eine Reise im kantonalen COVID-19-Testzentrum testen lassen möchten, können sich ab dem 14. April 2021 über die Plattform Coronacheck anmelden. Der Preis für diesen Test beträgt 156 Franken.

COVID19 © Alle Rechte vorbehalten

Ab dem 14. April 2021 können Personen ab 12 Jahren, die einen PCR-Test für Reisezwecke durchführen lassen möchten, sich auf der Plattform Coronacheck beim kantonalen Impfzentrum anmelden. In diesem Rahmen ist der Test kostenpflichtig; ein entsprechendes Impfzertifikat wird per E-Mail versendet. Der Betrag von 156 Franken muss vor Ort und ausschliesslich mit Bankkarte bezahlt werden.

Registrierte Personen, die zum Testzentrum kommen, können dort den Hinweissschildern «Reise»-PCR-Test folgen.

PCR-Tests für Reisezwecke können auch von Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt oder in einer Apotheke mit Bewilligung im Kanton durchgeführt werden.

Zur Erinnerung: Kinder unter 12 Jahren werden derzeit nicht zu einem Schnelltestzentrum zugelassen, sondern müssen für einen Test zu ihrer Haus- oder Kinderärztin oder ihrem Haus- oder Kinderarzt gehen.

Ausserdem ist zu beachten, dass Personen, die nicht zu einem über die Coronacheck-Plattform vereinbarten Termin erscheinen, der Betrag von 50 Franken in Rechnung gestellt werden kann.