Katalog der Weiterbildungen des Staates Freiburg

Info 21. April 2021,

Trotz der Entscheidung des Bundesrates vom 13. April 2021 möchte Ihr Arbeitgeber – Staates Freiburg - vorsichtiger bleiben. Da Telearbeit immer noch die Regel ist, wird dieses Schulungsprogramm weiterhin online/Fernunterricht durchgeführt werden. Ist dies nicht möglich, werden die Kurse später in 2021 verschoben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie immer gesund!
--
Unsere Weiterbildungen richten sich an das gesamte Personal des Staates Freiburg (Mitarbeitende, Kaderangestellte, Lernende).
Um einen Kurs zu finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht, haben wir sie nach Themen geordnet.

Katalog der Weiterbildungen © Alle Rechte vorbehalten

Einführungsausbildungen

Für die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Erleichtert dem neuen Personal den Einstieg in das neue Arbeitsumfeld.

Weiterbildung - Selbstkompetenz

(Lernfähigkeit - Eigeninitiative - Kreativität - Flexibilität - Effizienz - Belastbarkeit - Strategisches De - Empathie)


Weiterbildung - Institutionelle

 


Weiterbildung - Sozialkompetenz
 

(Kommunikation - Denken und Handeln im Netzwerk - Leadership - Dienstleistungsorientierung - Teamführung - Zielausrichtung - Verhandlungsgeschick - Konfliktmanagement)


Weiterbildung - Methodenkompetenz

Umgang mit Information und Kommunikationskanälen - Verarbeitung der digitalen Daten oder Information - Agilität - Analytisches und vernetztes Denken - Schutz und Sicherheit - Operative Führung - Risikomanagement - Änderungsmanagement)
 

Zweisprachigkeit beim Staat Freiburg

 

Weiterbildungsprogramm für Berufsbildner/innen, Lernende und HMS-Praktikanten/innen

Das Amt für Personal- und Organisation des Kantons Freiburg hat ein neues Instrument zur Förderung der Kompetenzen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter implementiert. Es handelt sich hierbei um ein Kompetenzen-Referenzsystem.

Dieses Tool kann auch als Raster zur Selbsteinschätzung von Kompetenzen oder zur Suche nach Weiterbildungen verwendet werden. Solche Kurse wären passend zu den zu entwickelnden Kompetenzen zu absolvieren (vgl. die verschiedenen Reiter der Datei). Basierend auf Kompetenzstandards ermöglicht das Selbstbewertungsraster die Ermittlung des für die eigene Tätigkeit erforderlichen Kompetenzniveaus (Soll-Zustand) sowie die Evaluation des Ist-Zustandes. Den Niveauunterschied können verschiedene Entwicklungsmassnahmen ausgleichen, u. a. Aus- und Weiterbildungen. Daher findet sich in dieser Datei auch ein Register mit den vom POA entwickelten Einführungs- und Weiterbildungskursen, die Sie darin unterstützen, das definierte Kompetenzziel zu erreichen.
 

Kontakt

Hochschule für Wirtschaft Freiburg
Weiterbildungsprogramm des Staates Freiburg
Chemin du Musée 4
1700 Freiburg
T +41 26 429 63 95  - Email