Lead
Der Gewinn- und Kapitalsteuer unterliegen in der Regel die juristischen Personen mit Sitz oder Verwaltung in der Schweiz.

Man unterscheidet zwischen zwei Arten von juristischen Personen: 

  • Kapitalgesellschaften (Aktiengesellschaften, Kommandit-Aktiengesellschaften und Gesellschaften mit beschränkter Haftung) und Genossenschaften, die eine Gewinnsteuer von 4,0% entrichten. 
  • Stiftungen, Vereine und die übrigen juristischen Personen (öffentlich-rechtliche und kirchliche Körperschaften und Anstalten sowie Anlagefonds mit direktem Grundbesitz), die eine Gewinnsteuer von 4,0 % entrichten.

Juristische Personen entrichten ihre Steuern dort, wo sie ihren Sitz oder ihre Verwaltung haben oder aber aufgrund bestimmter Tatbestände als wirtschaftlich zugehörig zu betrachten sind. Dieser Grundsatz wird auch auf die kantonalen und kommunalen Steuern angewandt. Nahezu alle Kantone sehen für Kapital­gesellschaften eine Steuer vom Reingewinn sowie eine Steuer vom Grund- oder Stammkapital und den Reserven vor.

Alle kantonalen Steuergesetze sehen Steuererleichterungen für neu gegründete Unternehmungen vor.

Retour au chapitre Famille et impôts du Classeur des familles / Kapitel Steuern und Familie des Familienordner

Kontakt

Kantonale Steuerverwaltung KSTV

Rue Joseph-Piller 13
Postfach

1701 Freiburg

T +41 26 305 33 00 +41 26 305 33 00

Öffnungszeiten Schalter

  • Montag-Donnerstag 08:00-11:30, 14:00-17:00
  • Freitag 08:00-11:30, 14:00-16:30
  • Samstag-Sonntag geschlossen

Abteilung Erbschafts- und Schenkungssteuer nur nach Terminvereinbarung.

Öffnungszeiten Telefon

Montag - Freitag    09:00-11:00, 14:00-16:00

Kontaktformular
Hauptbild
Impôts et famille
Impôts et famille © Alle Rechte vorbehalten
Direktionen / zugehörige Ämter

Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann und für Familienfragen (GFB)