MUSEOSCOPE - Josiane Guilland. Der sinnliche Teil

30.Apr
4.Jul

Josiane Guilland bietet uns eine malerische und poetische Wanderung durch Gefühlslandschaften an, die von einer intakten Natur inspiriert sind. Die Ausstellung präsentiert neue Werke, die anlässlich eines Aufenthalts im MAHF (Artist in Residence) geschaffen wurden.
In diesen faszinierenden Werken wird das Papier zu einer Art feuchten Epidermis, die fröstelt, sich glättet oder rissig wird und so die Erinnerung an Orte und das Vergehen der Zeit vermittelt.

Josiane Guilland, chutes d'eau © Etat de Fribourg - Staat Freiburg