Sie machen sich Sorgen um den Alkoholkonsum einer nahestehenden Person und brauchen Unterstützung, Antworten auf Ihre Fragen und ein offenes Ohr? Hier finden Sie Unterstützung, Antworten auf Ihre Fragen und Beratung.

Beratung, Hilfe oder Einschätzung problematischer Verhaltensweisen in Verbindung mit Alkohol.

Für Betroffene, Angehörige sowie Fachpersonen stehen nachfolgende Nummern zur Verfügung, welche die Anfragen zentralisieren.

Nummer für Jugendliche: 026 305 74 73

Nummer für Erwachsene: 026 305 30 70

Consommation d'alcool problématique: besoin d'aide ? © Alle Rechte vorbehalten
  • Programm AFA: Das Programm «AFA» unterstützt Kinder mit alkoholabhängigen Eltern oder Alkoholproblemen in der Familie: www.letorry.ch
  • Konsultation und Begleitung Sozialdienst Le Tremplin: Der Sozialdienst antwortet schnell auf alle Anfragen für Information oder Begleitung: www.tremplin.ch
  • Elternberatung, sozialpädagogische Begleitung REPER: REPER hilft Eltern, die Familie als Ort der Ressourcen aufzuwerten (Information, Beratung, Begleitung): www.reper-fr.ch
  • Selbsthilfegruppen: Al-Anon/Alateen richtet sich an Angehörige und Freunde von Alkoholikern, die noch oder nicht mehr trinken, nicht an Alkoholkranke selbst: www.alanon.ch
  • Angehörigenhilfe des FNPG: Das Team der Angehörigenhilfe arbeitet eng mit den auf diesem Gebiet spezialisierten Vereinen zusammen. Es bietet sich als Ansprechpartner an, der Ihnen zuhört, Sie berät und Ihnen hilft, sich im komplexen System der Leistungen für Angehörige zurechtzufinden: www.fnpg.ch
  • Private Ärztinnen und Ärzte: Ihr Privatarzt oder Ihre Privatärztin sind wichtige Vertrauenspersonen, denen Sie sich und ihre Fragen zum Alkoholkonsum anvertrauen können.
  • Hilfe für Minderjährige: Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des FNPG, das NFES: Netzwerk der Freiburger Einrichtungen für Suchtkranke, psychiatrische Station für Jugendliche, Chrysalide, in Marsens, oder Allgemeinärztinnen und Allgemeinärzte
  • Online-Ressourcen:
    • Website für Kinder alkoholabhängiger Eltern, Informationen und Forum: www.mamatrinkt.ch
    • Website für Kinder alkoholabhängiger Eltern, Informationen und Forum: www.papatrinkt.ch
    • Website Tina und Toni www.tinatoni.ch, umfassendes Präventionsprogramm für Einrichtungen, die Kinder zwischen 4 und 6 Jahren betreuen.
    • Hilfe für Angehörige von Personen ab 55 Jahren: Eine Wissensplattform für ältere Menschen ab 55, für Angehörige und für Fachleute, die ältere Menschen betreuen, begleiten oder beraten: www.alterundsucht.ch