Marc Luisoni wurde zum Schulinspektor des 2. Inspektoratskreises ernannt

16. Oktober 2020 -11h01

Die Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass Marc Luisoni zum Schulinspektor des 2. Inspektoratskreises ernannt wurde.

Marc Luisoni
Marc Luisoni © Etat de Fribourg - Staat Freiburg

Marc Luisoni wurde am 22. Oktober 1973 geboren (47 Jahre alt), ist verheiratet und Vater eines Kindes, er wohnt in Riaz. Er erhielt sein Primarlehrerpatent im Jahre 1995 und unterrichtete während 13 Jahren an der Primarschule von Le Pâquier.

2007 erwarb er einen Master-Abschluss in Erziehungswissenschaften an der Universität Genf und unterstützt Lehrpersonen durch die Entwicklung eines Systems zur pädagogischen Begleitung und Analyse der beruflichen Tätigkeit. Aus Sorge um die Qualität der Schule arbeitet er seit 2008 im Rahmen der Erstausbildung als Dozent an der PH Freiburg. Diese Tätigkeit gibt ihm auch die Möglichkeit, verschiedene Weiterbildungskurse zu erarbeiten und zu leiten und sich aktiv an der Entwicklung der Forschung im Bereich der Schulevaluation zu beteiligen.

Gleichzeitig arbeitete er ab 2007 als pädagogischer Mitarbeiter beim Amt für französischsprachigen obligatorischen Unterricht (FOA), und ab 2014 trug er wesentlich zur Umsetzung des Konzepts der «Erhaltung und Entwicklung der Qualität der Schule» bei, ein Projekt, das für seine derzeitige Tätigkeit innerhalb des FOA von zentraler Bedeutung ist.

Marc Luisoni ist von der Bedeutung der beruflichen Entwicklung überzeugt, um den wachsenden Anforderungen des Lehrerberufs gerecht zu werden. Die Schülerinnen und Schüler sowie deren Lernen dienen als treibende Kraft für das Hinterfragen und den Wunsch nach Verbesserung.

Die Bewältigung der schulischen Herausforderungen von der H1 bis zur H11, die präzise und umfassende Vorstellung von der Rolle, die ihn erwartet, der Reichtum seiner Berufserfahrung und die verschiedenen Ausbildungsgänge, die er absolviert hat, in Verbindung mit seinem grossen Reflexionsvermögen und seiner gründlichen Kenntnis unseres Schulsystems werden ihn in die Lage versetzen, sich voll und ganz für seine Rolle als Schulinspektor einzusetzen. Er tritt seine neue Stelle am 1. Mai 2021 an.

2. Inspektoratskreis: Belfaux, Courtepin, Grolley, Courtion, Fribourg-Jura, Fribourg-Vignettaz, Arconciel-Ependes-Ferpicloz-Senèdes, Treyvaux, Le Mouret, Marly Cité, Marly Grand-Pré