Registrierung einer juristischen Person im virtuellen Schalter

Im virtuellen Schalter werden Unternehmen und Institutionen Online-Leistungen der öffentlichen Verwaltung angeboten. Um Ihre Verwaltungsverfahren zu erleichtern, müssen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Institution im virtuellen Schalter registrieren und bescheinigen, dass Sie es oder sie vertreten können.

Sie können sich für jedes Unternehmen oder jede Institution mit Sitz im Kanton Freiburg registrieren.

Um Ihr Unternehmen oder Ihre Institution zu registrieren, benötigen Sie

  • ein Konto für den virtuellen Schalter (ein Konto erstellen);
  • eine UID-Nummer oder den Namen der Gemeinde;
  • Ausweispapiere der Vertreterinnen oder Vertreter der juristischen Person.

Kosten

Diese Leistung ist kostenlos.

Wie geht man vor?

  1. Melden Sie sich im virtuellen Schalter an. 
  2. Füllen Sie das Registrierungsformular aus und geben Sie die Daten der Vertreterin oder des Vertreters des Unternehmens oder der Institution an.
  3. Drucken und unterschreiben Sie die Registrierungsbestätigung. 
  4. Senden Sie das Dokument zusammen mit Fotokopien der Ausweispapiere der Vertreterinnen und Vertreter an die auf dem Dokument angegebene Adresse oder geben Sie es persönlich ab.

Nächste Schritte

  • Die Anmeldung wird innerhalb von 48 Arbeitsstunden bearbeitet, sobald das Amt im Besitz aller Dokumente ist.
  • Nach der Verifizierung validiert das betreffende Amt die Registrierung, falls erforderlich.
  • Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail an die im Registrierungsformular angegebene E-Mail-Adresse.
  • Wenn Sie sich das nächste Mal am virtuellen Schalter anmelden, können Sie wählen, ob Sie für sich selbst oder für Ihr Unternehmen oder Ihre Institution interagieren möchten.

Weitere Informationen

    1. Melden Sie sich im virtuellen Schalter an.
    2. Wählen Sie das Profil des Unternehmens oder der Institution aus. 
    3. Über das Benutzermenü können Sie auf die Verwaltung der Vollmachten und Zugriffsrechte zugreifen. 
    4. Erstellen Sie eine Vollmacht.
    5. Senden Sie die Vollmacht per E-Mail an Ihre Mitarbeiterin oder Ihren Mitarbeiter.
    1. Melden Sie sich im virtuellen Schalter an.
    2. Falls nötig, erstellen Sie ein neues Konto.
    3. Über das Benutzermenü können Sie auf die Verwaltung der Vollmachten und Zugriffsrechte zugreifen. 
    4. Akzeptieren Sie die Vollmacht.
    5. Geben Sie die per E-Mail erhaltene Ticketnummer ein.

    Der Antrag auf Erteilung einer Vollmacht muss noch von einer Vertreterin oder einem Vertreter des Unternehmens oder der Institution bestätigt werden. Wenn Sie sich das nächste Mal am virtuellen Schalter anmelden, können Sie wählen, ob Sie als natürliche Person oder als Vertreterin oder als Vertreter Ihres Unternehmens oder Ihrer Institution interagieren möchten.

    1. Melden Sie sich im virtuellen Schalter an.
    2. Wählen Sie das Profil des Unternehmens oder der Institution aus. 
    3. Greifen Sie vom Benutzermenü aus auf die Informationen über die Firma zu.
    4. Wählen Sie die Registerkarte "Verwaltung der Mitarbeitenden".
    5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aus dem Unternehmen entfernen".

     

    Die Benutzerin oder der Benutzer kann weiterhin als natürliche Person am virtuellen Schalter auftreten, aber sie oder er kann nicht mehr im Namen des Unternehmens oder der Institution auftreten.

Hauptbild
guichet virtuel
guichet virtuel © Etat de Fribourg - Staat Freiburg
Direktionen / zugehörige Ämter
Herausgegeben von Handelsregisteramt

Letzte Änderung : 12/10/2021