Accueil Police cantonale Fribourg

Aktuelles

29.07.2015 / 14:45
Nationalfeiertag: Das Feuern im Freien und das Abbrennen von Feuerwerk bleiben weiterhin verboten

Die in den vergangenen Tagen niedergegangen und für das Wochenende angekündigten Niederschläge reichen nicht aus, um die Brandgefahr im Kanton Freiburg zu senken. Das Verbot im Freien Feuer zu entfachen und das Abbrennen von Feuerwerk wird daher bis auf weiteres aufrechterhalten, namentlich am Nationalfeiertag.
Mehr...

Trickdiebstahl: Passen Sie auf Ihre Wertsache auf!

 

Passen Sie auf Ihre Wertsachen auf!

Download

Prävention bleib cool und teile die strasse

 

Bleib cool!

Download

News

Nationalfeiertag: Das Feuern im Freien und das Abbrennen von Feuerwerk bleiben weiterhin verboten

Die in den vergangenen Tagen niedergegangen und für das Wochenende angekündigten Niederschläge reichen nicht aus, um die Brandgefahr im Kanton Freiburg zu senken. Das Verbot im Freien Feuer zu entfachen und das Abbrennen von Feuerwerk wird daher bis auf weiteres aufrechterhalten, namentlich am Nationalfeiertag.

Mehr...

Nationalfeiertag: Verbot des Feuerns im Freien und des Abbrennens von Feuerwerk auf dem ganzen Kantonsgebiet

Einige Tage vor dem Nationalfeiertag rufen die Behörden der Bevölkerung in Erinnerung, dass es verboten ist im Freien Feuer zu entfachen und Feuerwerk abzubrennen.

Mehr...

Armeeeinsatz zur Versorgung gewisser Alpen mit Wasser

Angesichts der Wasserknappheit hat der Staatsrat die Unterstützung der Armee angefordert, um nicht über die Strasse zugängliche Alpen mit Wasser zu versorgen, dies als Ergänzung zu den bereits beauftragten privaten Unternehmen. In den Wasserentnahmezonen des Greyerzersees und des Montsalvens-Sees sind die Schifffahrt, die Fischerei und das Baden verboten.

Mehr...