Anpassung der Namen und Vornamen auf den Mitteilungen der Kantonalen Steuerverwaltung

Offizielle von der Verwaltung verifizierte Personenidentifikationsdaten – Anpassung der Namen und Vornamen auf den Mitteilungen der Kantonalen Steuerverwaltung

Eine generelle Kontrolle der Identifikationsdaten, welche bei den Ämtern registriert sind, namentlich bei der kantonalen Steuerverwaltung ist im Gang. Das Ziel ist sicherzustellen, dass die verarbeiteten Personendaten, insbesondere diejenige die im kantonalen Bezugssystem gespeichert sind, mit den offiziellen Daten, den Zivilstandsdaten und dem zentralen Migrationsinformationssystem übereinstimmen.

Bei Unstimmigkeiten werden die amtlichen Vor- und Familiennamen sowie die gebräuchlichen Namen an die offiziellen Daten und an die Erfordernisse der Registerführung angepasst. Dies kann zu Änderungen der Vor- und Nachnamen auf unseren verschiedenen Mitteilungen führen. Die Kantonale Steuerverwaltung ist nicht befugt, sich mit Fragen oder Einsprüche in diesem Zusammenhang zu befassen. Bei Bestreitung kann, mit dem Nachweis von Zivilstandsdokumenten, ein Antrag auf Berichtigung seiner Daten bei den folgenden zuständigen Behörden gestellt werden:         

  • für die in der Schweiz ansässigen Personen, bei der Gemeinde des Hauptwohnsitzes,
  • für Schweizer Bürger, welche nicht in der Schweiz ansässig sind, beim Zivilstandamt der Herkunftsgemeinde,
  • für alle anderen Personen, bei der ZAS (zentrale Ausgleichstelle), Av. Edmond-Vaucher 18, Case postale 3000, CH - 1211 Genève 2, upi@zas.admin.ch, Tel : +41 58 461 93 43

Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis.

Herausgegeben von Kantonale Steuerverwaltung

Letzte Änderung : 11/10/2021