24 Juli 2021 - 11H34

Gestern Morgen schleppte ein Autofahrer in Belfaux, route de la Rosière ein anderes Fahrzeug ab. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kollidierte das abgeschleppte Fahrzeug mit dem Zugfahrzeug, welches in der Folge auf dem Dach landete. Es wurde niemand verletzt.

Am Freitag, 23. Juli 2021, gegen 11:00 Uhr, schleppte ein 51-jähriger Autofahrer ein Fahrzeug, das von einem 49-jährigen Autofahrer gelenkt wurde, von Belfaux in Richtung Misery ab. Auf der Route de la Rosière konnte der Fahrer des abgeschleppten Fahrzeugs aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nicht mehr bremsen, wodurch der Fahrer des führenden Fahrzeugs die Kontrolle verlor. Infolgedessen brach die Abschleppstange und es kam zu einer Kollision zwischen den 2 Autos. Infolge des Aufpralls fuhr das Zugfahrzeug die Böschung rechts der Straße hinauf und kam schließlich auf der Strasse, auf dem Dach liegend zum Stillstand. Es wurde niemand verletzt.

Die Fahrzeuge wurden von einer Pikett-Garage abgeschleppt

Hauptbild
20210723_accident circulation Belfaux © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Police cantonale Fribourg