Die 1. Etappe der Tour de Suisse von Road to Bern macht in Freiburg Halt!

4. Juni 2021 -11h11

Am 5. Juni hält sich der Delegierte des Bundesrats für die Agenda 2030 im Rahmen des Projekts Road to Bern und dem UNO-Weltdatenforum in Freiburg auf, um Ihre Fragen zu beantworten und Ideen über die nachhaltige Entwicklung auszutauschen.

Das Projekt Road to Bern bereitet die Diskussionen für das UNO-Weltdatenforum vor, das vom 3. bis 6. Oktober in Bern stattfindet. Bei einer Tour de Suisse der Nachhaltigkeitsziele (SDGs - Sustainable Development Goals) möchte die Road to Bern in der Schweiz das Wissen über die Agenda 2030 erweitern und den Mehrwert von Daten für deren Umsetzung sowie die politische Entscheidfindung aufzeigen.

Die erste Etappe dieser Tour de Suisse ist Freiburg: Testen Sie am Samstag, 5. Juni, von 14 bis 16 Uhr am Georges-Python-Platz in Freiburg, Ihr Glück und drehen Sie am SDG-Glücksrad, um dabei vielleicht einen Preis zu gewinnen. Gleichzeitig können Sie Ihre Kenntnisse über die SDGs testen und Vertreterinnen und Vertreter des Bundes treffen.

Und da man über die SDGs nie zu viel wissen kann, kommen Sie doch unsere Ausstellung unter freiem Himmel «Die Agenda 2030 für die Schweiz und die Welt» zwischen dem Bahnhof Freiburg und dem Jean-Tinguely-Platz besuchen.

 

Zum gleichen Thema

Videowettbewerb: Jugendliche setzen ihre Kreativität für Nachhaltigkeit ein!

Staatsratspräsident Steiert und Vizepräsident Curty eröffnen eine Ausstellung zur Nachhaltigkeit in Freiburg: die Umsetzung der Strategie läuft

 

Nachrichtenreihen zur Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in meiner Gemeinde

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Chorherrengasse 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12 +41 26 305 49 12

Kontaktieren Sie uns