Der Schweizer Ethikpreis fördert eine nachhaltige Wirtschaft

9. Dezember 2020 -10h04

Hat Ihre Organisation ein «ethisches» Leitbild und handelt sie dementsprechend? Trägt sie zu einer sozial und ökologisch verantwortlichen Wirtschaft bei? Falls ja, dann ist sie eine hervorragende Kandidatin für den Schweizer Ethikpreis!

Schweizer Ethikpreis
Schweizer Ethikpreis © Etat de Fribourg - Staat Freiburg

Es ist gut, ethische Werte anzunehmen. Noch besser ist es, sie umzusetzen. Unabhängig von der Art des Unternehmens bietet jedes Projekt die Möglichkeit, sich für die Umwelt oder die Gesellschaft zu engagieren. Es kann beispielsweise den Klimawandel, den Rückgang natürlicher Ressourcen oder der Biodiversität berücksichtigen sowie Themen rund um die Gesundheit oder des sozialen Zusammenhalts. Solch ein Engagement trägt auch zu einem guten Ruf und der Sicherung des Fortbestands Ihres Unternehmens bei.

Der Schweizer Ethikpreis wird von Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Kantons Waadt (HEIG-VD) organisiert. Er zeichnet jedes Jahr Projekte und Organisationen der Schweiz aus, die sich durch ihr soziales und ökologisches Verantwortungsbewusstsein auszeichnen.

Setzt Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder Ihre Gemeinde Projekte um, die positive und innovative Ansätze auf die ethischen Herausforderungen und den Wunsch für eine nachhaltige Entwicklung bieten? Nehmen Sie am Schweizer Ethikpreis teil, um sie bekannt und sichtbar zu machen.

Für Informationen und zur Teilnahme bitte hier klicken (Teilnahmefrist: 31. Dezember 2020)

Nachrichtenreihen zur Nachhaltigkeit