Netzwerktagung Gesundheitsfördernde Umgebungen

15. November 2019 -12h37

Das Landwirtschaftliches Institut Grangeneuve empfang am Montag, 4. November 2019, die Netzwerktagung Gesundheitsfördernde Umgebungen und gab so den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit, mehr über die verschiedenen Projekte, die im Kanton Freiburg für gesundheitsförderliche strukturelle Massnahmen durchgeführt werden, zu erfahren und sich zu diesem Thema auszutauschen.

Netzwerktagung Gesundheitsfördernde Umgebungen
Netzwerktagung Gesundheitsfördernde Umgebungen © Tous droits réservés

Ziel dieser von der Direktion für Gesundheit und Soziales organisierten Tagung war es, Antworten auf Fragen im Bereich der gesundheitsfördernden Umgebungen auszuarbeiten. Eine für die Gesundheit förderliche Umgebung ist eine Umgebung, die einen positiven Einfluss auf den Gesundheitszustand der Individuen ausübt, indem der Gesundheit zuträgliche Entscheidungen erleichtert werden. Mit der Schaffung von Radwegen und Fussgängerverbindungen zum Beispiel kann die Attraktivität des Langsamverkehrs erhöht und damit der Gesundheitszustand der Bevölkerung verbessert sowie ein Beitrag an die Reduktion der Treibhausgasemissionen geleistet werden. Weiter kann der allgemeine Gesundheitszustand der Bevölkerung mit rechtlichen Massnahmen wie etwa einem Rauchverbot in öffentlichen Räumen geschützt werden.

Im Rahmen der Tagung wurden sechzehn Werkstätten vorgeschlagen. Zu den diskutierten Themen gehörten Konzepte der Gemeinden zugunsten von Seniorinnen und Senioren, der Schulweg als gesundheitsfördernder Weg für Kinder, die Schaffung von Umgebungen in Quartieren, die soziale Bindungen fördern, und architektonische Lösungen, welche die Gesundheit fördern.

Wie das Bundesamt für Gesundheit in einem Bericht festhält, wird der Gesundheitszustand der Menschen in der Schweiz zu 60 % von Faktoren ausserhalb der Gesundheitspolitik bestimmt. Einflussreich sind etwa die soziale Sicherheit, die Umwelt oder die Bildung. Mit anderen Worten: Es ist wichtig, gesundheitsfördernde Umgebungen zu schaffen, weil sie sich positiv auf diese externen Faktoren auswirken.

Weitere Informationen:

Gesundheitsförderung und Prävention

Gesundheitsfördernde Umgebungen

Netzwerktagung 2019 – Gesundheitsförderung und Prävention – Gesundheitsfördernde Umgebungen

 

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Chorherrengasse 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12

Kontaktieren Sie uns

Ähnliche News