Mediationsteam von Grangeneuve und der Berufsfachschule Soziales-Gesundheit

Sorgen, Schwierigkeiten? Sie können unsere Mediatorinnen und Mediatoren kontaktieren.

Die Mediation im Dienste der Lernenden und Mitarbeitenden von Grangeneuve © Alle Rechte vorbehalten

Die Mediation, das ist...

  • eine offene Tür, aufmerksames Zuhören, Unterstützung
  • ein urteilsfreier Raum, um eine Standortbestimmung vorzunehmen, eigene Ideen zu ordnen
  • eine Unterstützung in der Vorbereitung eines schwierigen Gesprächs oder Bearbeitung eines Konflikts

Die Mediation ist prioritär eine Vertrauensache

Zögert nicht, uns zu kontaktieren! Wir klären zuerst unsere gegenseitigen Erwartungen und bemühen uns, eine vertrauliche, neutrale und allparteiliche Haltung zu bewahren.

Die Mediation ist anonym und gratis.

Brauchen Sie gerade Hilfe?

  • Die Dargebotene Hand: 143
  • Für junge Leute: 147

Für alle Frage: www.tschau.ch

Das Mediationsteam

Das Team besteht aus 8 Personen.

Mediationsteam von Grangeneuve und der Berufsfachschule Soziales-Gesundheit
Agrandir Von links nach recht:, im Vordergrund: Isabelle Druey (bis am 30.06.2021), Irène Schneuwly, Isabelle Charrière, Françoise Ducrest (bis am 31.07.2021), Hintergrund: Jean-Michel Pauchard, Sébastien Vetter, Fabrice Pichonnaz | Maty Kane feht auf dem Bild © 2018 Staat Freiburg, Grangeneuve
Mediationsteam von Grangeneuve und der Berufsfachschule Soziales-Gesundheit
  • Isabelle Druey | Ausbildung, Grangeneuve
    Bis am 30.06.2021
  • Françoise Ducrest | Berufsfachschule Soziales-Gesundheit, Grangeneuve
    Bis am 31.07.2021
  • Maty Kane | Berufsfachschule Soziales-Gesundheit, Grangeneuve (fehlt auf dem Bild)
    maty.kane@edufr.ch
    076 382 59 29