1. April 2021 -00h02

Die Route des Osterhasen ist jetzt auf den Online-Karten des Kantons Freiburg verfügbar. Die Daten hierfür wurden im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen dem Amt für Wald und Natur (WNA) und dem Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (LSVW) erstellt.

Die Daten wurden dank Aussagen von Bürgern des Kantons Freiburg auf fast partizipative Weise erstellt. Der WNA sammelte Berichte und Fotos von Menschen, die den Osterhasen gesehen oder Eier in ihrem Garten gefunden hatten. Die Identifizierung des Osterhasen erfordert im Vergleich zu einem "klassischen" Kaninchen oder Hasen ein geübtes Auge, vor allem, wenn er seine Kapuze nicht aufhat. Das LSVW hat die in den Gärten gefundenen Eier bzw. Schokolade analysiert, um ihre Echtheit zu überprüfen.

Außerdem haben die verschiedenen Kirchen des Kantons geprüft, ob diese der Osterzeit entsprechen.

Wenn Sie während der Osterzeit an diesen Orten spazieren gehen, erhöhen Sie Ihre Chancen, dem Osterhasen zu begegnen. Halten Sie die Augen offen und helfen Sie uns, die Daten zu verbessern, indem Sie jegliche Anzeichen seiner Anwesenheit melden!

https://map.geo.fr.ch/?lang=de

 

Aprilscherz und frohe Ostern !