Willkommen auf der Website des Amts für Wald, Wild und Fischerei

sff accueil contenu

 

News

Asiatischer Laubholzbockkäfer : Sensibilisierungskampagne im Raum Freiburg

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Der kantonale Pflanzenschutzdienst, welcher Grangeneuve angegliedert ist, führt bis zum 5. Juni eine Plakatkampagne durch. Mit Hilfe der Öffentlichkeit, soll der Asiatische Laubholzbockkäfer im Raum Freiburg aufgespürt werden. Die Kampagne soll die Leute sensibilisieren, damit sie das exotische Insekt, welches Laubbäume befällt, erkennen und allfällige neue Befallsherde melden.

Mehr...

Im Kanton Freiburg wurde ein Standort zur Messung der Bodenfeuchte eingerichtet

Der Kanton Freiburg verfügt im Landwirtschaftlichen Institut Grangeneuve (LIG) über seinen ersten Standort zur Messung der Bodenfeuchte. Die Daten werden auf der Website www.bodenmessnetz.ch fortlaufend aktualisiert. In den kommenden Jahren sollen im Kanton weitere Standorte hinzukommen. Sie ermöglichen es den Fachleuten, Erdarbeiten in der Landwirtschaft oder auf Baustellen besser zu planen.

Mehr...

Erzeugnisse aus illegaler Fischerei sind ab 1. März 2017 verboten

Künftig dürfen nur noch Meeresfischereierzeugnisse in die Schweiz eingeführt werden, deren rechtmässige Herkunft gewährleistet ist. Der Bundesrat setzt das Inkrafttreten einer neuen Verordnung, die zu einer nachhaltigen Nutzung der weltweiten Fischbestände beitragen soll, am 1. März 2017 in Kraft. Für weiterführende Informationen: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinäwesen (BLV).

Mehr...