Energissima 2021: 100 % digital, 100 % gratis

8. April 2021 -15h47

Weil sich die Akteure der Energiewende noch nicht physisch treffen können, hat die energissima für das gesamte Jahr 2021 ein komplett digitalisiertes Programm ausgearbeitet. Angesichts der ökologischen Herausforderungen und der Pandemie, mit denen die Welt heute konfrontiert ist, war es für das Organisationskomitee ein Muss, trotz allem ein Programm bereitzustellen, das zum Nachdenken über Mobilität, Wohnen und Bauen anregt.

Energissima DE © Etat de Fribourg - Staat Freiburg

Diese Themen werden in Zusammenarbeit mit dem Trägerverein Energiestadt komplett digital ausgestaltet und behandelt. Mit dieser neuartigen, topaktuellen Form können die Beziehung mit den Partnern der Messe sowie den Besuchern pflegen. Die Vorträge werden auf einer eigenen Live-Streaming-Plattform gratis zur Verfügung stehen. Darum laden wir Sie ein, sich schon jetzt die nachstehenden Höhepunkte vorzumerken:

  • Donnerstag, 29. April 2021 – Forum Nachhaltige Mobilität
  • Dienstag, 1. Juni 2021 Forum Nachhaltiges Bauen
  • Dienstag, 5. Oktober 2021 – Forum Nachhaltiges Wohnen

Weitere Angaben finden Sie auf der Website www.energissima.ch.

Daneben arbeiten die Espace Gruyère AG und das Organisationskomitee weiterhin mit viel Begeisterung und Überzeugung an der energissima 2022, die vom Donnerstag, 28. April bis Sonntag, 1. Mai stattfinden wird.