Karrenrennen in Charmey

Karrenrennen in Charmey
Karrenrennen in Charmey © Alle Rechte vorbehalten
Karrenrennen (Charmey)

 

Das Karrenrennen ist einer der Höhepunkte der Bénichon oder Kilbi in Charmey. Der ungewöhnliche Sportanlass ist vor allem ein Volksfest. Es gibt ihn allerdings noch nicht allzu lange: 1972 wurde er vom Jugendverein La Concorde zum ersten Mal veranstaltet, um die örtliche Bénichon zu beleben. Dies ist voll und ganz gelungen: Heute sind es rund 10'000 Personen, die an diesem Wochenende Charmey besuchen.

 

Das Rennen besteht aus zwei Durchgängen. Der erste findet am Samstagabend vor dem Ball, der zweite am Sonntagnach­mittag statt. Die fünfköpfigen Teams schmücken einen vom Jugendverein zur Verfügung gestellten Karren. Manche verkleiden sich und melden sich für die Abteilung «Humor» an, andere wählen die Kategorie «Wettrennen». Mehrere Preise zeichnen die Mannschaften aus, welche die 200 m lange Strecke am schnellsten oder am fantasievollsten bewältigen.

Früher wurden diese hölzernen Karren von den Bauern zum Heutransport auf steilem Gelände benutzt. Sie sind an ihren beiden grossen Hinterrädern und ihren mit Handgriffen (potzons) versehenen Vorderkufen zu erkennen. Im Dorf fand man verschiedene Exemplare, so dass der Jugendverein heute 40 besitzt, die er sorgfältig pflegt (A. Philipona, J.-P. Papaux, S. 92). Manche mussten ersetzt werden; La Concorde beauftragte Handwerker (Wagner, Schmied) aus Château-d’Oex mit dieser Aufgabe.

Course des charrettes Charmey © Christophe Maradan

Course des charrettes
Course des charrettes
Course des charrettesKarrenrennen (Charmey)
Course des charrettes
Course des charrettes
Course des charrettes
Course des charrettesKarrenrennen (Charmey)
Course des charrettes
Hören - Sehen

Das Karrenrennen in Bildern

RTS, 2003, 1'53'': Course de charrettes à foin à Charmey

RTS, 2010, 1'27'': Le village de Charmey accueille sa traditionnelle course de charrettes à foin

Links

Website des Jugendvereins Charmey: Petite histoire des charrettes de la Bénichon

Kurze Geschichten aus Fribourg Région : La course des charrettes de Charmey

Referenzen

Referenzen und Bibliographie

Autor

Florence Bays

Übersetzung: Hubertus von Gemmingen

Ähnliche News