Bike2school, "It's Shuttle Time !" Cup, Magic Pass, Credit Suisse School Tour, Das Wasser und ich, Dance360-school.ch, Leitfaden, usw. sind nur einige der Angebote im Zusammenhang mit dem Schulsport, die sie auf dieser Seite entdecken werden.

Athlétisme enfants
Athlétisme enfants © Tous droits réservés

Heute, wo man täglich von Bewegungsmangel und Übergewicht spricht, spielen die vorgeschlagenen Aktivitäten während des Sportunterrichts eine wichtige, sogar unersetzliche Rolle bei der Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Eine abwechslungsreiche Gestaltung des Unterrichts vermittelt jedem Kind Erfahrungen und Kenntnisse zum Wohle seines physischen, psychischen und sozialen Wohlbefindens.


 

Die Damen-WM 2019 findet in Neuchâtel statt
swiss_unihockey
swiss_unihockey © Alle Rechte vorbehalten
swiss_unihockey

swiss unihockey hat die Heim-WM 2019 an Neuchâtel vergeben. Somit werden die besten Unihockey-Nationalteams der Damen vom 7. bis 15. Dezember 2019 auf westschweizer Boden um WM-Gold spielen.

Neuchâtel erhält den Zuschlag für die Durchführung der Unihockey-WM der Damen 2019. Austragungsort der vom 7. bis 15. Dezember stattfindenden Weltmeisterschaft sind das Patinoire du Littoral als Hauptarena sowie die Salle de la Riveraine als Nebenarena. Beide Schauplätze befinden sich somit in unmittelbarer Nähe und vereinen ein Fassungsvermögen von bis zu 7000 Zuschauerinnen und Zuschauern. Das lokale Organisationskomitee steht unter der Ägide des FSG Corcelles-Cormondrèche.

«Das Bewerbung aus Neuchâtel hat uns rundum überzeugt», so Jörg Beer, Mitglied des Zentralvorstands von swiss unihockey. «Einerseits konnten wir mit unserem Entscheid eine Region berücksichtigen, in der die Begeisterung fürs Unihockey zunehmend am Wachsen ist, und andererseits kann dem Publikum aus Nah und Fern eine optimale Infrastruktur geboten werden mit kurzen Distanzen vor Ort.»

Auch Laurent Schüpbach, Mitglied des Neuenburger Kandidaturkomitees und Präsident des FSG Corcelles-Cormondrèche, freut sich über die Zusage von swiss unihockey: «Die Entwicklung des Unihockeysports in der Westschweiz war eine Hauptmotivation für die Bewerbung zur Durchführung der Damen-WM. Ein internationaler Event dieser Grössenordnung wird helfen, Unihockey in der Westschweiz bekannter zu machen und bei den verschiedenen Partnern ein positives Bild der Sportart zu verankern.»

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.neuchatel2019.ch.

 

  • Ausführlichere Informationen folgen im September 2019
SVSS Schulkongress «Bewegung und Sport» - 25-27.10.2019
Congrès pédagogique - ASEP
Congrès pédagogique - ASEP © Alle Rechte vorbehalten
Congrès pédagogique - ASEP

Die Anmeldung für den Schulkongress «Bewegung und Sport» nähert sich in grossen Schritten! Ab dem 1.5.2019 stehen die Module zur Anmeldung bereit, für SVSS-Mitglieder sogar bereits etwas früher.

Auch dieses Jahr sind die Angebote wieder sehr attraktiv und die Platzzahl beschränkt, deshalb lohnt sich eine frühe Anmeldung. Auf unserer brandneuen Webseite www.sportkongress.ch kann man bereits ab April die Inhalte durchstöbern, um dann beim eigentlichen Anmeldeprozess zügig durchzukommen. Für Teams, die den Kongress mit einer internen Sitzung verbinden möchten, ist die Anmeldung wie immer bereits offen und wird gerne unter barbara.egger@svss.ch entgegengenommen.

Dieses Jahr stehen die Module im Zeichen der «spielerischen Vielfalt» und thematisieren dabei den spielerischen Umgang mit den vielfältigen Zielgruppen und Bereichen im Schulleben. So kann man nebst vielen Top-Wiederholungsmodulen mit zum Teil neuen Inhalten wie Ballspiele, Tanz, Klettern oder Yoga auch viele neuartige Angebote geniessen. Unter anderem werden z.B. Schönheitsideale im Fitnessbereich, Koordinationsspiele, Bewegungslandschaften für Kinder, Stabhochsprung, Unfallprävention in der Turnhalle, American Sports, Stimmbildung für die Turnhalle oder Bewegungs- und Entspannungspausen thematisiert und in Form der bekannten drei Modulrunden pro Tag angeboten. Wie gesagt, die Modulinhalte sind verlockend und die Platzzahl beschränkt – also unbedingt Anmeldetermin dick in die Agenda eintragen und ab 1.Mai gleich drauflos buchen!

Flyer

Schule+Velo: Nimm's Velo und fahr in die Schule
schule+velo
schule+velo © Alle Rechte vorbehalten
schule+velo

Die Informationsplattform Schule+Velo erscheint im neuen Kleid. Kern der neuen Seite ist eine übersichtliche Suchfunktion. Diese erlaubt es, die Angebote nach Kanton, Kategorie, Altersgruppe und Sprache zu filtern. Damit lassen sich passende Angebote und Programme rasch und einfach finden.

Details : www.schule-velo.ch

Bike2school / DÉFI VÉLO
bike 2 school
bike 2 school © Alle Rechte vorbehalten
bike 2 school

Velofahren und gewinnen!

Wenn Sie folgende 3 Tipps befolgen, stehen Ihre Chancen gut, mit Ihrer Klasse einen der vielen tollen Teampreise zu gewinnen:

  1. Alle Schülerinnen und Schüler machen mit
  2. Drei Begleitaktionen durchführen
  3. Feiertage vor- oder nachholen

Melden Sie sich hier für die Frühjahrsaktion an...

Uni Bern evaluiert bike2school
Wir wollen es genau wissen: Wie wirksam ist bike2school? Die Antwort wird uns das Institut für Sportwissenschaft der Uni Bern noch diesen Sommer liefern. 

Dazu sind wir aber auf Hilfe angewiesen. Wir suchen  nach Klassen, welche bei bike2school mitmachen und sich bereiterklären, uns bei der Untersuchung zu unterstützen.

Mehr Informationen und ein Kontaktformular für interessierte Lehrpersonen finden Sie hier...

Badminton WM 2019 in Basel - "It's Shuttle Time ! Cup"
« It’s Shuttle Time ! Cup » Championnats du Monde de badminton 2019 à Bâle
« It’s Shuttle Time ! Cup » Championnats du Monde de badminton 2019 à Bâle © Alle Rechte vorbehalten
« It’s Shuttle Time ! Cup » Championnats du Monde de badminton 2019 à Bâle

Das Projekt

Swiss Badminton lanciert den «It’s Shuttle Time! Cup» im Hinblick auf die WM 2019 in Basel und will dich motivieren, ein «It’s Shuttle Time!» Turnier an deiner Primarschule durchzuführen. Damit du das mit möglichst wenig Aufwand hinkriegst, haben wir extra für dich dieses Video-Tutorial zusammengestellt. Nimm dir eine Doppelstunde Zeit (oder einen Schulsporttag?) und lass dich überzeugen. Die Kids lieben es. 

Was gibt's zu gewinnen?
Alle Primarschüler, die am Turnier teilnehmen, erhalten ein Gratis Ticket für die WM am Mittwoch, 21. August 2019 (Platzzahl beschränkt).

Die besten Schüler haben zudem die Möglichkeit, sich an einem regionalen Finale mit anderen Schulkindern zu messen und mit ein bisschen Glück eine unvergessliche Medaillenübergabe live an der WM auf dem Centre Court zu geniessen. Dazu gibt es coole Gadgets für alle und für die teilnehmenden Lehrpersonen eine Verlosung von 20x 2 VIP-Tickets.

Die Freiburger Skiregionen setzen auf den Magic Pass!
© Alle Rechte vorbehalten

Zum Ende der Wintersaison 2017/2018, und mit der Einführung der neuen Version des Magic Pass,hat der Verband Seilbahnen Freiburger Alpen (RMAF) beschlossen, ab der Saison 2018/2019 das Saisonabonnement der Freiburger Alpen nicht mehr zu vertreiben. Sofern die Mitgliedunternehmen dies wünschen, werden Sie Ihrer Kundschaft weiterhin Saisonabonnements für Ihre Destination anbieten, während die Schüler der 5. Klasse HarmoS der Freiburger Schulen weiterhin von der Unentgeltlichkeit in den Skigebieten des Kantons profitieren.

Mit der Markteinführung des Magic Pass, hat das Saisonabonnement der Freiburger Alpen seinen Anreiz für die Kundschaft grösstenteils verloren: während sich der Verkauf der Saisonabonnements der Freiburger Alpen in den letzten Jahren zwischen 2'500 - 3'300 bewegte, haben während der Saison 2017/2018 nur einige Hundert Stück Abnehmer gefunden. Gleichzeitig haben sich diese Saison 12'000 Freiburgerinnen und Freiburger für den Magic Pass entschieden. Aufgrund dieser Feststellung hat der RMAF und seine Mitgliedunternehmen entschieden, die Weitervermarktung des Saisonabonnements der Freiburger Alpen ab der Saison 2018/2019 einzustellen. Die Weiterführung des Vertriebs der Saisonabonnements der Destinationen wird den einzelnen Unternehmen überlassen.

Die überaus geschätzte Aktion 5H, welche jedem Schüler einer 5. Klasse HarmoS des Kantons Freiburg erlaubt, in den Skigebieten des Kantons kostenlos Ski zu fahren, wird seinerseits beibehalten.

Die Freiburger Skiregionen, die weiterhin bestrebt sind den Zugang zu den Wintersportarten möglichst vielen zu ermöglichen, freuen sich über die Begeisterung für den Magic Pass und ermutigen Ihre Kundschaft, diesen direkt auf der entsprechenden Webseite zu erwerben.

«fit4future» kostenlos für 150‘000 Primarschulkinder
fit 4 future
fit 4 future © Alle Rechte vorbehalten
fit 4 future

Seit zwölf Jahren engagiert sich die Cleven-Stiftung mit ihrem Projekt «fit4future» für Gesundheitsförderung im Kindesalter. Die wissenschaftlich begleitete Initiative prägt nachhaltig die Lebensgewohnheiten von Primarschülern in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Brainfitness (psychische Gesundheit). Über 150‘000 Kinder, aber auch deren Lehrpersonen und Eltern profitieren gänzlich kostenlos von einem Programm bestehend aus Lehrmitteln, Bewegungsmaterialien und zahlreichen Veranstaltungen.

Aufnahme von 50 neuen Schulen jährlich

Der Grund, warum jede dritte Schweizer Primarschule bei «fit4future» mitmacht, dürfte in der kostenlosen Teilnahme und im pfannenfertigen, spielerischen Angebot liegen. Aber auch die Qualität, die durch die begleitenden Fachpartner (Universität Basel, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung und Gesundheitsförderung Schweiz) gewährleistet wird sowie die laufend aktualisierten, erweiterten Inhalte, überzeugen die zur Zeit 750 teilnehmenden Schulen in allen Kantonen. Die allermeisten Schulen verlängern ihre Zusammen-arbeit denn auch nach Ablauf der dreijährigen Partnerschaft. Die Cleven-Stiftung kann pro Schuljahr 50 neuen Primarschulen die kostenlose Teilnahme am Programm ermöglichen.

Credit Suisse School Tour

Ab sofort stellt der Schweizerische Fussballverband allen Primarschülerinnen und -schülern kostenlos ein Arbeitsheft zur Verfügung. Für die Lehrpersonen bietet der SFV mit der Broschüre Sportlektionen (inkl. Videos) Gestaltungsideen für den Sportunterricht, den Pausenplatz und das Schülerturnier an. Zusätzlich besucht der SFV im Rahmen der "Credit Suisse School Tour" jährlich bis zu 10 Schulen.

credit suisse cup
credit suisse cup © Alle Rechte vorbehalten
credit suisse cup
Geführte Klassenausflüge

Geführte Klassenausflüge in die Natur mit einem diplomierten Wanderleiter !

Seit mehr als vier Jahren begleiten Sie unser Wanderleiter und Wander-leiterinnen auf unvergessliche Ausflüge in die Natur ! Entdecken von Kulturerbe, Tierbeobachtungen, essbare Wildpflanzen kennenlernen und degustieren, unberührte Täler erkunden, Spiele in der Natur sowie nachhaltige Entwicklung sind Themen, die wir zusammen erleben und teilen können.

SWL Sektion Freiburg
SWL Sektion Freiburg © Alle Rechte vorbehalten
SWL Sektion Freiburg
"Das Wasser und Ich"
l'eau et moi
l'eau et moi © Alle Rechte vorbehalten
l'eau et moi

Der Besuch einer Wasserbotschafterin oder eines Wasserbotschafters ist ein Angebot für private und öffentliche Kindergärten für Kinder zwischen vier und sieben Jahren. Es ist geeignet für Gruppen mit bis zu 25 Kindern. Anlässlich eines Kindergartenvormittags kommt ein Wasserbotschafter oder eine Wasserbotschafterin zu Ihnen auf Besuch und vermittelt den Kindern spielerisch die 10 Wasserbotschaften von Pico.

Informationen und Anmeldung hier.

Dance360-school.ch, ein interessanten Lehrmittel für jede Unterricht Zyklus

Dance360-school ist ein Lehrmittel das dem Tanzen in der Volksschule neue Impulse verleihen soll.

In erster Linie unterstützt es Lehrpersonen bei der Vermittlung von Tanzstilen, facettenreichen Moves und spielerischen, stufengerechten Choreos.

Das Lehrmittel kann aber auch direkt von interessierten Schülerinnen und Schülern genutzt werden. Diejenigen, die über den Schulstoff hinaus lernen wollen, haben die Möglichkeit, sich über die interaktive Oberfläche coole Moves zu erwerben und mit der persönlichen Playlist eigene Tanzkombinationen zu kreieren.

dance 360 school
dance 360 school © Alle Rechte vorbehalten
dance 360 school
Leitfaden für die Durchführung eines Kurses „freiwilliger Schulsport“

Das Amt für Sport (SpA) bietet als Unterstützung für die Organisation der Kurse im Bereich des freiwilligen Schulsports ein Dokument an, welches wichtige Informationen enthält (Planung, Finanzierung, Partner usw….). Diese Übersicht soll die Gemeinden motivieren sich für den freiwilligen Schulsport einzusetzen.

(zur Zeit nur auf Französisch)

Ähnliche News