Stipendium für das Schaffen im Bereich der bildenden Künste

Das Amt für Kultur schreibt jedes Jahr ein Stipendium für das Schaffen im Bereich der bildenden Künste aus.

Stipendien für das Schaffen im Bereich der bildenden Künste
Stipendien für das Schaffen im Bereich der bildenden Künste © Alle Rechte vorbehalten
Zweck

Unterstützung von professionellen Kunstschaffenden, die ein Schaffensprojekt in den bildenden Künsten (ausser Film und Architektur) erarbeiten und realisieren möchten.

Voraussetzungen und Verfahren
  • Das Stipendium kann an professionelle Kunstschaffende oder an eine Gruppe von professionellen Kunstschaffenden, die im Kanton Freiburg wohnhaft und tätig sind, vergeben werden.
  • Das Projekt soll für mindestens drei Monate während der in der Ausschreibung erwähnten Zeitspanne entwickelt werden.
  • Das Projekt soll persönlich, ambitioniert, neuartig sein und im Hinblick auf eine Ausstellung oder eine öffentliche Präsentation konzipiert werden.
  • Das Stipendium beträgt maximal 15 000 Franken.
  • Eine Fachjury der Direktion für Erziehung, Kultur und Sport (EKSD) prüft die Bewerbungen.

Die Voraussetzungen und das Verfahren sind in den folgenden Rechtsgrundlagen beschrieben, die am Ende dieser Webseite zu finden sind:

  • Art. 9 des Gesetzes vom 24. Mai 1991 über die kulturellen Angelegenheiten (KAG)
  • Art. 8 al. 2bis des Reglements vom 10. Dezember 2007 über die kulturellen Angelegenheiten (KAR)
  • Richtlinien über die Vergabe von Stipendien für das Schaffen im Bereich der bildenden Künste
Eine Bewerbung eingeben

Das Stipendium wird jedes Jahr ausgeschrieben. Die Bewerbungen müssen über das Online-Portal hier unten eingegeben werden. Für die Bewerbungsfristen gehen Sie zur Seite "Kalender der Ausschreibungen". 

Ähnliche News