Die Leistungen der Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit richten sich an die gesamte Freiburger Bevölkerung.

Kostenlose Sexualberatung

Für Eltern

Um Sie zu unterstützen und Ihre Fragen und die Ihres Kindes so gut wie möglich zu beantworten, bieten wir kostenlose Beratungsgespräche an. Sie sind mit oder ohne Ihrem Kind willkommen. Die Themen und die Art und Weise, wie sie behandelt werden, werden dem Alter Ihres Kindes angepasst. Alle Fragen, Sie beschäftigen können diskutiert werden. Die folgenden Abschnitte geben Ihnen einen Überblick über die Themen, die häufig angesprochen werden:

Für Jugendliche und Erwachsene

Die Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit bietet vertrauliche Gespräche für Einzelpersonen oder Paare, Eltern und ihre Kinder an. Ziel ist es, das Verständnis, die Reflexion und die Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf die Liebe und das Sexualleben zu fördern.

  • Unterstützung bei allen Fragen zur sexuellen Gesundheit, zum Gefühlsleben, zur Empfängnisverhütung, zur Schwangerschaft oder zu anderen Fragen im Zusammenhang mit der Intimität;
  • Gespräche zur Information, Klärung und Unterstützung bei allgemeinen und spezifischen Fragen, die sich an Alleinstehende, Paare oder in Begleitung eines Freundes, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Migrationshintergrund richten;
  • Informationen für Betroffene im Falle einer ungeplanten Schwangerschaft; Unterstützung und Hilfe bei einem Schwangerschaftsabbruch; Informationen über private und öffentliche Hilfen zum Austragen einer Schwangerschaft und Unterstützung bei diesem Prozess;
  • Beratung zur Prävention von sexuell übertragbaren Infektionen (STIs).

Die folgenden Abschnitte geben Ihnen einen Überblick über die Themen, die häufig angesprochen werden:

Für Fachpersonen

Die Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit verfügt über die notwendige Expertise in der Beratung zur sexuellen Gesundheit und arbeitet in einem Netzwerk mit zahlreichen Partner·innen. Das Angebot richtet sich an alle Erwachsenen und Minderjährige, sowie an Schulen und Institutionen.

Der folgende Abschnitt gibt Ihnen eine Vorstellung von den Themen, die angesprochen werden können

Kostenpflichtige Konsultationen

  • Ein anonymer HIV/AIDS-Test in Fribourg oder Bulle, nur nach Terminvereinbarung (60 Franken, Preis für unter 20-Jährige und Studenten auf Anfrage);
  • Tests für andere sexuell übertragbare Infektionen (STIs), nur nach Vereinbarung: Chlamydien (30 Franken), Gonorrhö (30 Franken) und Syphilis (20 Franken),
  • Gynäkologische Sprechstunden, nur nach Vereinbarung;
  • Schwangerschaftstest (10 Franken, Preis für unter 20-Jährige und Studentinnen auf Anfrage);
  • Notfallverhütung oder Pille danach (40 Franken, Preis für unter 20-Jährige und Studentinnen auf Anfrage).

Sexualkundeunterricht

Die Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit führt Sexualaufklärungskurse im Kindergarten, Primarschulen, Orientierungsschulen und Sonderschulen durch. Jedes Thema wird entsprechend dem Alter und der psychosexuellen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen angepasst. Sie bietet auch Informationsabende für Eltern an.

Bibliothek

Die Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit bietet frei zugänglich eine Bibliothek (kostenlose Ausleihe) zu Themen rund um die Sexualität an.

Kontakt

Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit FFSG

Rue de la Grand-Fontaine 50 - 1700 Freiburg
Rue de la Condémine 60 - 1630 Bulle

T +41 26 305 29 55 +41 26 305 29 55

Schalterzeiten

Ruhetage der Beratungsstelle Bulle

  • Donnerstag 22. Juli 2021
  • Donnerstag 29. Juli 2021
  • Montag 23. August 2021
  • Donnerstag 2. September 2021

Telefonzentrale

  • Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 11.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.

Beratungsgespräche

  • in Freiburg: nach Vereinbarung vom Montag bis Donnerstag.
  • in Bulle: nach Vereinbarung am Montag Nachmittag und Donnerstag Nachmittag.

Medizinische Beratung

  • nach Vereinbarung am Montag von 13 bis 19 Uhr und am Donnerstag von 13 bis 17 Uhr.

Beratungsstelle PROFA in Payerne Rue de Lausanne 9 
Beratung sexuelle Gesundheit - Familienplanung (Dienstag und Donnerstag Nachmittag): +41 21 631 01 49
Schwangerschaftsberatung (Montag und Donnerstag) : +41 21 631 01 59

Kontaktieren Sie uns