Der Grosse Rat wählt eine neue Staatsanwältin

8. September 2021 -11h05

Am Dienstag hat der Grosse Rat Sandrine Chardonnens zur Staatsanwältin bei der Freiburger Staatsanwaltschaft gewählt. Die neue Magistratsperson wird ihr Amt am 1. Januar 2022 antreten. In dieser Session ergänzten die Grossrätinnen und Grossräte auch andere Gerichtsbehörden.

Mit 59 Stimmen auf 96 abgegebenen Stimmzetteln wählte der Grosse Rat am Dienstag, 7. September 2021, Sandrine Chardonnens zur Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft. Sie tritt ihr Amt am 1. Januar 2022 an und wird Nachfolgerin von Jean-Luc Mooser, der in den Ruhestand tritt.

Frau Chardonnens verfügt über ein Lizentiat in Rechtswissenschaft der Universität Genf, ein Anwaltspatent und ein CAS in Magistrature pénale. Sie ist seit sieben Jahren Staatsanwältin im Kreis Lausanne und kennt die Freiburger Staatsanwaltschaft, da sie dort von 2008 bis 2012 als Gerichtsschreiberin-Adjunktin tätig war.

Sandrine Chardonnens ist 39 Jahre alt und wohnt im Broyebezirk.

 

Nebenamtliche richterliche Funktionen

Der Grosse Rat hat auch folgende Personen gewählt:

Marc Zürcher, Ersatzrichter beim Kantonsgericht (mit 94 Stimmen auf 97 abgegebenen Stimmzetteln);

Martin Morel zum Beisitzer (Wirtschaftsprüfer) beim Wirtschaftsstrafgericht (mit 88 Stimmen auf 90 abgegebenen Stimmzetteln);

Damien Blanc zum Beisitzer beim Bezirksgericht Greyerz (mit 90 Stimmen auf 96 abgegebenen Stimmzetteln);

John Ropraz zum Beisitzer (Arbeitgeber) beim Arbeitsgericht des Glanebezirks (mit 80 Stimmen auf 89 abgegebenen Stimmzetteln);

Blaise Rochat (mit 89 Stimmen auf 94 abgegebenen Stimmzetteln), Catherine Ducrest Wyssmüller (mit 62 Stimmen auf 90 abgegebenen Stimmzetteln) und Jean-Pierre Gauch (mit 61 Stimmen auf 82 abgegebenen Stimmzetteln) zur Beisitzerin und zu Beisitzern (Immobilienverwaltung und Rechnungswesen oder Bereich psychische Gesundheit) beim Friedensgericht des Saanebezirks.

Kontakt

Mireille Hayoz, Generalsekretärin des Grossen Rates, T +41 26 305 10 50mireille.hayoz@fr.ch

Elections Judiciaires | Wahlen in richterliche Funktionen © Alle Rechte vorbehalten - IT| Secrétariat du Grand Conseil
contenus associés
News-Liste