Schnupperlehren beim Staat Freiburg

Verschiedene Dienststellen und Anstalten des Staates Freiburg bieten Schnupperlehren an, um Ihnen bei der Berufswahl zu helfen.

Schnupperlehren beim Staat Freiburg © Etat de Fribourg - Staat Freiburg

Schnuppern


Die Berufswahl ist ein wichtiger Schritt im Leben. Die folgenden drei Fragen helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung:

  • Was sind meine Stärken und Fähigkeiten?
  • Was sind meine Wünsche und Erwartungen in Bezug auf meine zukünftige Stelle?
  • Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es?

Verschiedene Dienststellen und Anstalten des Staates Freiburg bieten Schnupperlehren an, um Ihnen bei der Berufswahl zu helfen. Mit einer Schnupperlehre können Sie vor der Wahl eines Berufs und Ihrer Bewerbung für eine Lehrstelle verschiedene Berufe kennen lernen. Beim Schnuppern erleben Sie den Berufsalltag und können sich selber ein Bild davon machen, ob ein Beruf, eine Dienststelle oder eine Anstalt Ihren Erwartungen entspricht.

Ablauf der Schnupperlehre

Normalerweise dauern Schnupperlehren ein bis fünf Tage. Während dieser Zeit können Sie die verschiedenen Tätigkeiten am gewählten Arbeitsort beobachten und manchmal auch mithelfen. Dabei haben Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Ihre Eindrücke mitzuteilen.

Während der Schnupperlehre sind Sie über das Amt für Personal und Organisation (POA) gegen Berufsunfälle (UVG) versichert.
 

Kontakt

Amt für Personal und Organisation POA
Sektion Personal- und Organisationsentwicklung POE
Rebecca Zannin, Verantwortliche für die Berufsbildung Grundbildung beim Staat
Rue Joseph-Piller 13
1701 Freiburg
T + 41 26 305 51 12
E-Mail