Homepage

Das Amt für Gesundheit (GesA) befasst sich mit der Planung und Verwaltung im Gesundheitsbereich, um der Kantonsbevölkerung die Zugänglichkeit und gute Qualität der Gesundheitsversorgung zu gewährleisten.

Seine Aufgaben erstrecken sich ferner auf die Umsetzung der Politik für die Gesundheitsförderung und Prävention aufgrund der vom Staatsrat gesetzten Prioritäten.

Zur Erfüllung seiner Aufgaben arbeitet das GesA eng mit dem Kantonsarztamt zusammen.

Unser Leitbild

News

Eröffnung der ersten Leistungen des FNPG Freiburg, des Zentrums für psychische Gesundheit für deutschsprachige Patienten

Das FNPG weiht in Freiburg die ersten Dienste des FNPG Freiburg ein, ein Zentrum für psychische Gesundheit, das ausschliesslich für die deutschsprachige Kantonsbevölkerung bestimmt ist. Die Tagesklinik, die ambulanten Sprechstunden und die therapeutischen Gruppen sind nunmehr an einem einzigen Ort verfügbar, in den Räumen des ehemaligen Diözesanseminars, das sich in unmittelbarer Nähe des HFR - Kantonsspital befindet. Bis 2018 sollen alle psychiatrischen und psychotherapeutischen Leistungen für die deutschsprachigen Patienten des Kantons an diesem Standort untergebracht werden, worunter auch Stationen mit anfangs insgesamt 40 Betten

Mehr...

Weiterbildungen Jugend in Aktion

An die Partner Kinder und Jugend Freiburg

Mehr...

Öffentliche Warnung: Schimmelpilzgifte in Reismehl von RUS-C

Im Reismehl „Rice Flour Roasted" der Marke RUS-C wurden Schimmelpilzgifte nachgewiesen. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, dieses Reismehl nicht zu konsumieren. Das betroffene Produkt wurde sofort vom Markt genommen.
Weitere Informationen: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)

Mehr...