Die Arbeiten zur Revitalisierung der Broye in Surpierre gehen zügig voran

18 Mai 2021 - 15H36

Aktuell wird ein 3 km langer Abschnitt der Broye revitalisiert. Er befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Surpierre (FR), in Höhe der Aue von nationaler Bedeutung «Les îles de Villeneuve». Eine Präsentation der Arbeiten fand am 21. Mai 2021 in Anwesenheit der Präsidentin des Grossen Rates, Sylvie Bonvin-Sansonnens, dem Präsidenten des Staatsrats, Jean-François Steiert, sowie Vertreterinnen und Vertretern der Bauherrschaft, der Gemeinde Surpierre, des Bundesamts für Umwelt sowie des Vereins «Broye Source de Vie» statt.

Arbeiten, März-Mai 2021

Revitalisierung der Broye in Surpierre, Arbeiten März-Mai 2021, vorher-nachher. Anyscreen©2021

Revitalisierung der Broye in Surpierre, Arbeiten März-Mai 2021. Anyscreen©2021

Revitalisierung der Broye in Surpierre, von Villeneuve, Arbeiten März 2021. Anyscreen©2021

Fotos Anyscreen©2021

Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Revitalisierung der Broye in Surpierre
Hauptbild
Von links nach rechts: Julien Devanthéry, Sylvie Bonvin-Sansonnens, Nicolas Kilchoer, Audrey Friedli, Julien Tüscher, Jean-François Steiert, Jean-Michel Wyssa und Isabelle Dunand © Etat de Fribourg - Staat Freiburg