U-Change: Projektausschreibung für die Studierenden der Schweizer Hochschulen

27 September 2021 - 16H59

Das Programm U-Change 2021–2024, das studentische Nachhaltigkeitsinitiativen fördert, lädt die Studierenden der Hochschulen ein, ihre Ideen für Projekte zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung (NE) einzureichen

Studieren Sie an einer Hochschule und möchten Sie ein Projekt umsetzen, das für die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit Lösungsansätze bietet? Dann verlieren Sie keine Zeit, denn die Anmeldefrist zur 3. Projektausschreibung des Förderprogramms U-Change läuft bis 31. Oktober.

Vier Arten von Projekten werden gefördert:

  • Kategorie A: Studierendenprojekte zur Nachhaltigen Entwicklung (NE) und zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Kategorie B1: Unterstützungsplattformen für Studierendenprojekte zur NE und BNE
  • Kategorie B2: Projektförderung durch Unterstützungsplattformen
  • Kategorie C: Thematische Workshops von Studierenden für Studierende

Hier können Sie Projektbeispiele der Fachhochschule Westschweiz (HES-SO) kennenlernen, die der Verwirklichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung dienen.

 

Zum gleichen Thema

Internetplattform der HES-SO zur Nachhaltigkeit

 

Nachrichtenreihen zur Nachhaltigkeit

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Chorherrengasse 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12 +41 26 305 49 12

Kontaktieren Sie uns