Die Rückkehr der Küken war ein voller Erfolg

30 April 2021 - 16H42

Nachdem die traditionelle Küken-Ausstellung des Naturhistorischen Museums Freiburg 2020 abgesagt werden musste, war die Freude über die Durchführung in diesem Jahr besonders gross!

Kurz nach der Wiedereröffnung der Museen hat das NHMF im März seine Küken-Ausstellung eröffnet: Unter dem Titel «Einfach Küken» erfreuten die flauschigen, gelben Publikumslieblinge vom 13. März bis zum 18. April Klein und Gross. Obwohl die Sonderausstellung wegen der aktuellen Gesundheitssituation in reduzierter Form stattfand, war sie ein voller Erfolg: Rund 7900 Personen haben die frisch geschlüpften Küken besucht.

Das eigens für die Ausstellung eingeführte Reservierungssystem hat sich bewährt, und das Publikum hat gut mitgemacht: 95 Prozent der angemeldeten Personen sind im Museum erschienen. Pro Stunde wurden maximal 32 Besucherinnen und Besucher eingelassen. Zwar waren die zur Verfügung stehenden Plätze rasch ausgebucht, dafür profitierte das Publikum von der ruhigen und entspannten Atmosphäre.

Einfach Küken
Vergrössern Einfach Küken © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Margaux Kolly
Einfach Küken
Einfach Küken
Vergrössern Einfach Küken © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Margaux Kolly
Einfach Küken
Einfach Küken - Ein Küken
Vergrössern Einfach Küken - Ein Küken © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Margaux Kolly
Einfach Küken - Ein Küken

Insgesamt haben während der Dauer von «Einfach Küken» 13'615 Personen das Museum besucht (Sonderausstellung und Dauerausstellung). Das sind gut die Hälfte der Besucherinnen und Besucher, die sonst während der Küken-Ausstellung ins Museum kommen – unter den gegebenen Umständen eine sehr erfreuliche Zahl! Um für alle einen sicheren und angenehmen Besuch zu gewährleisten, wurden die Öffnungszeiten erweitert und das Aufsichtspersonal aufgestockt: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisteten 1180 Aufsichtsstunden, im Gegensatz zu 568 Stunden im Jahr 2019.

Auch wer die Ausstellung nicht besuchen konnte oder wollte, kam auf seine Kosten: Die Hühner und der Hahn im frei zugänglichen Hühnerstall im Botanischen Garten stiessen auf grosse Sympathie, und die von Freiburger Primarschülerinnen und Primarschülern gemalten Plakate erregten in der ganzen Stadt Freiburg die Aufmerksamkeit der Passantinnen und Passanten. Eine originelle Ergänzung boten die von den Kulturvermittlerinnen des Museums eigens produzierten Videos rund um die Ausstellung, die unter museumTV weiterhin zu sehen sind.

Für den Malwettbewerb zur Ausstellung sind 88 Zeichnungen in der Kategorie «Allgemeines Publikum» und 32 Zeichnungen in der Kategorie «Schulen» eingegangen. Die Jury hat in beiden Kategorien je vier Gewinner gekürt.

Einfach Küken - Plakate
Vergrössern Einfach Küken - Plakate © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Margaux Kolly
Einfach Küken - Plakate
Einfach Küken
Vergrössern Einfach Küken © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Margaux Kolly
Einfach Küken
Hauptbild
Einfach Küken
Einfach Küken © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Margaux Kolly