Ausschreibung eines Stipendiums zur Förderung literarischen Schaffens

01Jan
31Mär

Das Amt für Kultur schreibt ein Stipendium zur Förderung literarischen Schaffens aus. Die Bewerbungen müssen auf dem online-Portal www.myfribourg-culture.ch vom 1. Januar bis zum 31. März 2019 eingegeben werden.

Bourse d'encouragement à la création littéraire
Bourse d'encouragement à la création littéraire © Alle Rechte vorbehalten

Zweck

Das Stipendium soll dem/-r Begünstigten ermöglichen, sich während einer gewissen Zeitspanne ausschliesslich einem literischen Schaffensprojekt zu widmen.

Voraussetzungen und Verfahren

Das Stipendium wird alle zwei Jahre im Rahmen eines Wettbewerbs ausgeschrieben.

Bewerber/-innen müssen seit mindestens drei Jahren im Kanton Freiburg wohnhaft sein.

Das Stipendium wird für ein literarisches Projekt in einer der folgenden Gattungen gewährt: Roman, Erzählung, Novelle, Gedichtsammlung, Theaterstück, Opernlibretto, Drehbuch.

Das Thema kann frei gewählt werden. Werk und Projekt müssen in Deutsch oder Französisch verfasst werden.

Über die Auswahl der Begünstigten entscheidet die EKSD auf Antrag der Kommission für kulturelle Angelegenheiten.

Ausnahmsweise kann die EKSD das Stipendium ohne Ausschreibung vergeben oder auf die Gewährung des Stipendiums verzichten. Sie kann sich auch von Fachleuten beraten lassen.

Rechtsgrundlage

Die Voraussetzungen und das Verfahren sind in den Art. 21 - 25 des Reglements über die kulturellen Angelegenheiten eingehend beschrieben (siehe unten).

Eine Bewerbung eingeben

Bewerbungen müssen vom 1. Januar bis zum 31. März 2019 online eingegeben werden.

Ähnliche News