Berufliche Grundbildung beim Staat Freiburg: Unser Auftrag

Das Amt für Personal und Organisation betreut die berufliche Grundbildung bei den verschiedenen Dienststellen des Staates.

Das Amt für Personal und Organisation, insbesondere seine für die Ausbildung zuständige Fachstelle...

  1. ...ist für die Umsetzung der im Leitfaden für die berufliche Grundbildung vorgesehenen Massnahmen zuständig.
  2. Es ist im Namen des Arbeitgebers Staat für die Förderung und Aufwertung der Grundbildung verantwortlich und arbeitet mit dem Amt für Berufsbildung, dem Amt für Unterricht der Sekundarstufe 2 und dem Amt für Berufsberatung und Erwachsenenbildung zusammen, um die erforderlichen Massnahmen für den Bereich Lehr- und Praktikumsstellen festzulegen.
  3. Es sorgt für den reibungslosen Ablauf des Anstellungsverfahrens der lernenden Person und begleitet die Verwaltungseinheiten in diesem Prozess. 
  4. Es fördert die rasche Integration der lernenden Person in die öffentliche Verwaltung. Dazu organisiert es namentlich einen Einführungstag für die neuen Lernenden und HMS-Praktikanten/innen.
  5. Es sorgt für den reibungslosen Ablauf der Ausbildung am Arbeitsplatz sowie des Qualifikationsverfahrens. Dazu organisiert es ein Weiterbildungsprogramm für die lernenden Personen, berät die Einheiten bei Schwierigkeiten während der Grundbildung und kann Schulungen für Berufsbildner/innen, Fachreferent/innen der überbetrieblichen Kurse und PEX organisieren. 
  6. Es vertritt auch die Branche öffentliche Verwaltung im Kanton Fribourg. In diesem Zusammenhang verwaltet und organisiert es die überbetrieblichen Kurse und das Qualifikationsverfahren für kaufmännische Lernende und HMS-Praktikanten/innen.
Hauptbild
Berufliche Grundbildung beim Staat Freiburg: Unser Auftrag © Etat de Fribourg - Staat Freiburg - Swissmovie
Direktionen / zugehörige Ämter
Herausgegeben von Berufliche Grundbildung beim Staat Freiburg

Letzte Änderung : 19/02/2021