Willkomment beim AMA

News

Erster Bericht über die Armut im Kanton Freiburg: 3 % der Bevölkerung betroffen

7577 Personen, das sind 3 % der Kantonsbevölkerung, sind von Armut betroffen. Der erste Bericht über die Armut im Kanton Freiburg ist das Ergebnis einer detaillierten Analyse, an der zahlreiche Partnerinnen und Partner beteiligt waren. Er zeigt, wie wichtig es ist, das politische Handeln nicht nur auf Massnahmen materieller Hilfe, sondern auf verschiedene Ansätze auszurichten. Es wurde festgestellt, dass die Bemühungen des Kantons zur Bekämpfung der Armut in die richtige Richtung gehen und deshalb fortgesetzt werden müssen, wobei zu beachten ist, wie sich die Bedürfnisse der Schwächsten der Gesellschaft entwickeln.

Mehr...

Flyer für die Gemeinden

Dieser Flyer zeigt die verschiedenen Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zwischen dem AMA und den Gemeinden in den Bereichen Arbeitslosigkeit und Arbeitsmarkt auf.

Mehr...

Arbeitslosigkeit im August 2016 bei 2,8 %

Das Infobulletin mit der Arbeitsmarktstatistik vom August ist soeben erschienen.

Mehr...