Willkommen

Die Direktion für Gesundheit und Soziales gewährleistet der Freiburger Bevölkerung eine gute gesundheitliche und soziale Versorgung. Ihre Dienststellen stellen namentlich Leistungen im Zusammenhang mit dem Jugendschutz, der Sozialhilfe, der Subventionierung von Institutionen oder auch der ambulanten psychiatrischen Betreuung sicher. Ausserdem sind der GSD drei Anstalten administrativ zugewiesen: die kantonale Sozialversicherungsanstalt, das freiburger spital und das Freiburger Netz für psychische Gesundheit. Die GSD beschäftigt rund 3000 Personen im Dienste der Freiburger Bevölkerung.

Das Betriebsbudget der GSD beträgt mehr als 1 Milliarde Franken, von denen ein grosser Teil in Form von Subventionen weiterverteilt wird, an Institutionen wie Spitäler, Heime oder an solche, die in der Gesundheitsförderung oder der Prävention tätig sind.

Unsere Website enthält eine Menge interessante Informationen. Sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu konktaktieren!

News

Das Freiburger Brustzentrum hat seinen Auftrag 2016 vollumfänglich erfüllt

2016 betreute das Freiburger Brustzentrum fast 190 neue Fälle von Brustkrebs. Das entspricht einer Zunahme von 7,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und zeigt, dass ein multidisziplinärer Ansatz zur Behandlung dieser Erkrankung sinnvoll ist. Das Kompetenzzentrum wurde vor drei Jahren vom Dalerspital und dem freiburger spital (HFR) im Sinne einer koordinierten Behandlung von Brustkrebspatientinnen gegründet. Die offizielle Anerkennung des Zentrums durch die Krebsliga Schweiz und die Schweizerische Gesellschaft für Senologie läuft.

Mehr...

Vorsteherin Claude Bertelletto Küng verlässt den Schulzahnpflegedienst

Nach sechseinhalb Jahren in der Direktion für Gesundheit und Soziales wird Claude Bertelletto Küng den Schulzahnpflegedienst (SZPD) per Ende August 2017 verlassen. Sie hat massgeblich zur Modernisierung und Neustrukturierung der Freiburger Schulzahnpflege beigetragen.

Mehr...

Webseite zur Förderung der psychischen Gesundheit, jetzt auf Deutsch verfügbar!

Die Kantone FR, GE, JU, NE, TI, VD, VS haben zusammen mit der CORAASP (westschweizerische Koordinierung der Vereine für die psychische Gesundheit) am 10. Oktober 2016 die Webseite www.santépsy.ch lanciert. Entdecken Sie nun www.psygesundheit.ch und finden Sie zahlreiche Antworten rund um das Thema psychische Gesundheit auch in deutscher Sprache.

Mehr...