Leistungen des Wohnungsamts

Leistungen des Wohnungsamts: Verwaltung der Finanzhilfen für Mieter und neue Wohnungspolitik

Leistungen

Die wichtigsten Aufgaben des Wohnungsamts (WA):

  •  Verwaltung der kantonalen Finanzhilfen für Mieterinnen und Mieter von subventionierten Wohnungen;
  •  Ausarbeitung einer neuen Wohnungspolitik, die die aktuelle Hilfe zur Verbilligung der Mietzinse ablösen wird.


Die übrigen Leistungen sind:

  • Verwaltung der Darlehen, die unter besonderen Rückzahlungsbedingungen zur Verbesserung der Wohnverhältnisse gewährt werden;
  • Stellungnahme zum Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland;
  • Ausführung von Aufträgen des Bundesamts für Wohnungswesen: Steuerinformationen von Personen, die nur Bundeshilfen beziehen, Kontrolle der Mieten und Nebenkosten der subventionierten Wohnungen;
  • Beobachtung der Entwicklung des Wohnungsmarkts und politische Vernehmlassungen.
Schlichtung von Streitfällen / Formulare im Mietwesen

Im Bereich des Mietwesens gibt es Schlichtungskommissionen, für die das Amt für Justiz zuständig ist. Diese führen bei Streitfällen zwischen Vermietern und Mietern Schlichtungsverfahren durch.

Ähnliche News