Die Fachstelle für Kinder- und Jugendförderung, mit Unterstützung der JuK, entwickelt die kantonale Kinder- und Jugendpolitik

Kind
Juvenalia 2016 © 2018 Etat de Fribourg – Staat Freiburg
Leistungen

Die Fachstelle für Kinder- und Jugendförderung, mit Unterstützung der JuK: 

  • Leitet die Erarbeitung der kantonalen Kinder- und Jugendpolitik;
  • Gewährleistet das Sekretariat der kantonalen Kommission für Jugendfragen (JuK) und koordiniert ihre Arbeit;
  • Unterstützt von, mit oder für Kinder und Jugendliche umgesetzte Projekte, gemäss Stellungnahmen der JuK und den Entscheiden der GSD;
  • Ermuntert auf Gemeinde- und Kantonsebene oder durch private Initiativen zu Massnahmen der Förderung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen und jungen Unternehmen; 
  • Unterstützt die Vernetzung der Freiburger Kinder- und Jugendorganisationen im Kanton; 
  • Koordiniert kantonale Kinder- und Jugendprojekte; 
  • Erfasst Wünsche, Sorgen sowie Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen im Kanton durch konsultative und partizipative Prozesse; 
  • Entwickelt die Instrumente zur Partizipation der Freiburger Kinder und Jugendlichen, damit sie sich zu sie betreffenden Fragen äussern können;
  • Informiert über das bestehende Angebot, laufende Projekte und Fragen zur Kinder- und Jugendförderung; 
  • Vertritt den Staat Freiburg in den Organisationen, die sich auf kantonaler, interkantonaler und nationaler Ebene für Kinder und Jugendliche einsetzen.

Ähnliche News