News

Der Staatsrat erfuhr mit Trauer vom Hinschied von alt Nationalrat Jean-Nicolas Philipona am 15. August 2018, in seinem 76. Lebensjahr

Mit Trauer erfuhr der Staatsrat vom Hinschied von Jean-Nicolas Philipona, alt Nationalrat und ehemaliges Mitglied des Freiburger Grossen Rates, der am 15. August 2018 in seinem 76. Lebensjahr verstorben ist.

Mehr...

Schulbeginn: 46 754 Schülerinnen und Schüler besuchen die Freiburger Schulen

In wenigen Tagen werden 46 754 Schülerinnen und Schüler in Freiburg eine der Schulen der obligatorischen Schule oder der Sekundarstufe 2 besuchen. Entsprechend des Bedarfs wurden 16 neue Klassen eröffnet, hauptsächlich an den OS. Das neue Schuljahr startet mit folgenden Neuerun-gen: Schrittweiser Aufbau der Internetplattform Frischool - einem neuen, digitalen Ressourcenportal für Schülerinnen und Schüler der obligatorischen Schule, Richtlinien über die Internetnutzung und den Gebrauch digitaler Technologien an der Schule, Hilfe bei der Berufswahl und verstärkter Kontakt mit den Unternehmen für die Schülerinnen und Schüler der OS. Drei Mittelschulen lancieren innovative Projekte. Die Schulkalender für die Jahre 2020 bis 2025 wurden ausgearbeitet. Ende der Übergangsperiode für die Umsetzung der Schulgesetzgebung: 4 dauerhafte Ausnahmebewilligungen von den gesetzlichen Erfordernissen für die Bildung eines Schulkreises wurden gewährt, die Elternräte werden gebildet, die Gemeinden finanzieren die Schülertransporte.

Mehr...

Waldbrandgefahr: das Feuerverbot in den Wäldern des Kantons Freiburg ist aufgehoben

Infolge der in den letzten Tagen verzeichneten Niederschläge, des allgemeinen Rückgangs der Temperaturen und dem Ende der Hitzewelle, hat sich die Waldbrandgefahr im Kanton Freiburg von Stufe „gross" auf Stufe „erheblich" reduziert. Demzufolge hebt das Amt für Wald, Wild und Fischerei (WaldA) das Feuerverbot im Wald auf.

Mehr...

Freiburg versetzte den Marché-Concours national de chevaux in Saignelégier in Schwingung

Am sonnigen Wochenende vom 10. bis 12. August war der Kanton Freiburg Ehrengast der 115. Ausgabe des Marché-Concours national de chevaux in Saignelégier. Die Freiburger Delegation und die Organisatoren der Veranstaltung ziehen eine positive Bilanz über die Beteiligung des Kantons, die unter dem Motto „macht glücklich" stand. Mit diesem Projekt konnte Freiburg den rund 55'000 Besucherinnen und Besuchern mehrere Trümpfe und Eigenheiten zeigen: seine Jugend, seine kulturelle Vielfalt, seine Landschaften und Ortschaften, sein Know-how, seine Produkte und seine Pferdefreunde. Freiburg errang mehrere Siege in den Rennen und kehrt zufrieden mit der Klassierung der Züchterinnen und Züchter zurück.

Mehr...

Greyerzersee und Montsalvens-See: Schifffahrts-, Fischerei- und Badeverbot

Aufgrund der Helikopterflüge der Schweizer Armee zur Wasserversorgung von Alpbetrieben auf Antrag des Kantons Freiburg sind die Schifffahrt, die Fischerei und das Baden in zwei Zonen des Greyerzersees und des Montsalvens-Sees verboten. Dieser Beschluss wurde am 8. August 2018 vom Oberamtmann des Greyerzbezirks getroffen und allen betroffenen Gemeinden mitgeteilt.

Mehr...

Antrag für einen Armeeeinsatz zur Versorgung gewisser Alpen mit Wasser

Angesichts der Wasserknappheit hat der Staatsrat die Unterstützung der Armee angefordert, um nicht über die Strasse zugängliche Alpen mit Wasser zu versorgen, dies als Ergänzung zu den bereits beauftragten privaten Unternehmen. Die ersten Einsätze könnten schon vor Ende der Woche stattfinden.

Mehr...

Dürre: Sofortmaßnahmen für die Landwirtschaft

Aufgrund der Dürre und im Sinne einer Notmassnahme, bewilligt das Amt für Landwirtschaft des Kantons Freiburg, ab sofort die Weidenutzung von extensiven und wenig intensiv genutzten Wiesen, von angrenzenden Krautsäumen der Hecken, sowie von Uferwiesen. Des Weiteren, bei Futtermangel werden die Vorschriften im Rahmen des RAUS (Regelmässiger Auslauf im Freien) erleichtert.

Mehr...

Waldbrandgefahr: Feuerverbot in den Wäldern des Kantons Freiburg

Infolge des Niederschlagsdefizits seit Februar dieses Jahres und der allgemeinen und kommenden meteorologischen Lage, hat die Waldbrandgefahr im Kanton Freiburg die Stufe „Gross" erreicht (resp. 4/5). Demzufolge erlässt das Amt für Wald, Wild und Fischerei (WaldA) ein Feuerverbot im Wald.

Mehr...

Hitzewelle: Massnahmen

MeteoSchweiz hat für die nächsten Tage hohe Temperaturen angekündigt. Die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) und das Kantonsarztamt (KAA) informieren deshalb über das richtige Verhalten bei grosser Hitze und die Massnahmen, die im Falle eines Hitzeschlags zu treffen sind.

Mehr...

Anstellung eines Leitenden Arztes für die Allgemeinpsychiatrie des Nordens des Kantons im Bereich Erwachsenenpsychiatrie

Der Verwaltungsrat des Freiburger Netzwerks für psychische Gesundheit (FNPG) hat die Anstellung von Dr. Riccardo Guglielmo als Leitenden Arzt im Bereich Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie genehmigt. Dr. Guglielmo wird für die Behandlungskette Allgemeinpsychiatrie des nördlichen Kantonsteils verantwortlich sein.

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>