News

Der Staatsrat sucht einen alternativen Standort für das geplante interinstitutionelle kantonale Lager für Kulturgüter

Der Umbau des Gebäudes der Schumacher AG in Schmitten in ein interinstitutionelles kantonales Lager für Kulturgüter (SIC) wird nicht verwirklicht werden können. Der Staatsrat beschloss in seiner Sitzung vom 19. Juni 2017, auf dieses Projekt zu verzichten, weil unerwartete technische Schwierigkeiten ans Licht kamen, die zu erheblichen Mehrkosten geführt hätten. Nun wird es darum gehen, möglichst rasch eine andere Lösung für die Unterbringung des SIC zu finden.

Mehr...

Sauerbrut der Bienen: Massnahmen gegen die Ausbreitung

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen hat seit mehreren Wochen eine Koordinationszelle eingerichtet, um die Ausbreitung der Sauerbrut bei den Bienen, hauptsächlich im Sensebezirk, einzudämmen. Die Krankheit, bei der die Brutzellen angegriffen werden und welche die Honigernte gefährdet, betrifft insbesondere den Sensebezirk. Im angrenzenden Kanton Bern wurden seit Anfang Jahr mehr als 60 Fälle entdeckt.

Mehr...

Asylverfahren: Testphase in der Guglera

Im Laufe des nächsten Jahres wird das zukünftige Bundesasylzentrum Guglera zum Testzentrum für das beschleunigte Asylverfahren.

Mehr...

Toter Wolf: es handelt sich um das Weibchen F13

Die genetischen Analysen der Milz haben ergeben, dass es sich bei der am Freitag, 9. Juni 2017, tot in einem Feld oberhalb von Im Fang (Jaun) aufgefundenen Wölfin in der Tat um die Wölfin F13 handelt. Es gibt keine Informationen zum Verbleib des Männchens M64.

Mehr...

Philippe Allain wird neuer Kommandant der Kantonspolizei

Der Staatsrat hat Philippe Allain, den derzeitigen Chef der Freiburger Gendarmerie, zum neuen Kommandanten der Kantonspolizei ernannt. Er wird ab 1. Januar 2018 Nachfolger des aktuellen Kommandanten Pierre Schuwey, der in den Ruhestand tritt. Allains strategische Vision, seine vollständige Kenntnis der Herausforderungen, die sich der Polizei stellen, sowie seine Entscheidungsfähigkeit und Führungsqualitäten haben den Staatsrat besonders überzeugt. Allain wird mit seinen 41 Jahren zum jüngsten Polizeikommandanten der Schweiz.

Mehr...

Die Hitzewelle ist da - Massnahmen

MeteoSchweiz hat für die nächsten Tage eine Hitzewelle angekündigt. Die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) und das Kantonsarztamt (KAA) informieren deshalb über das richtige Verhalten bei grosser Hitze und die Massnahmen, die im Falle eines Hitzeschlags zu treffen sind.

Mehr...

Jagdplanung 2017: wichtige Änderungen bei der Jagd auf die Gämse

Die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft hat die Verordnung genehmigt, welche die Jagd für die Saison 2017 regelt. Um dem seit mehreren Jahren festgestellten Rückgang des Gamsbestandes entgegenzuwirken, wird ein Jagdmanagement nach Region, nach Altersklasse und Geschlecht eingeführt. Dabei wird die Anzahl Abschüsse auf 15 % des Bestandes beschränkt, der im für die Jagd offenen Gebiet und in den kantonalen Wildschutzgebieten gezählt wurde. Die Abschussquote beim Hirsch bleibt unverändert.

Mehr...

Postnetz: Der Staatsrat nimmt zur Kenntnis, dass 24 Poststellen voraussichtlich durch Postagenturen ersetzt werden, und bedauert den Verlust von Arbeitsplätzen

Die Direktion der Post hat heute Morgen ihren Entscheid über den geplanten Ersatz von Poststellen durch Postagenturen im Kanton Freiburg mitgeteilt. Von den bestehenden 56 Poststellen garantiert die Post den Fortbestand von 32 herkömmlichen Poststellen bis mindestens 2020. Dank dem Einsatz des Staatsrats konnte eine Zahl von Poststellen vor der Schliessung bewahrt werden. Der Staatsrat bedauert jedoch den angekündigten Stellenabbau. Die Post wird gemeinsam mit den betroffenen Gemeinden die 24 Fälle einzeln prüfen, in denen der Fortbestand der herkömmlichen Poststelle nicht garantiert ist.

Mehr...

Der Staatsrat lädt die Freiburger Bevölkerung zur Gedenkmesse für die Schlacht von Murten ein

Wie jedes Jahr wird mit einem Dankgottesdienst in der Kathedrale St. Nikolaus in Freiburg der Schlacht von Murten gedacht. Die Freiburger Bevölkerung ist herzlich eingeladen, an dieser Feier, die am 18. Juni 2017 um 10.15 Uhr stattfindet, teilzunehmen.

Mehr...

Treffen des Staatsrats mit dem Freiburger Gemeindeverband

Der Staatsrat in corpore und der Vorstand des Freiburger Gemeindeverbands haben sich am Mittwoch zu ihrer jährlichen Arbeitssitzung getroffen. In den Diskussionen ging es namentlich um die Gemeindezusammenschlüsse, die Aufgabenentflechtung und die Struktur- und Sparmassnahmen.

Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>